Suchen
 Sariana Kunze ♥ konstruktionspraxis

Sariana Kunze

Redakteurin online/print bei elektrotechnik AUTOMATISIERUNG
elektrotechnik

Fachredakteurin für die gesamte Wertschöpfungskette der Automatisierungstechnik mit Schwerpunktthemen Mess- und Prüftechnik, Sensorik, Beruf und Karriere, Management, Industrie 4.0 und Nachrichten. Seit 2009 bei elektrotechnik AUTOMATISIERUNG.

Artikel des Autors

Turck-Geschäftsführer Christian Wolf gab auf der Jahrespressekonferenz in Mühlheim a. d. Ruhr eine erwartete Umsatzsteigerung von 15 Prozent für 2017 bekannt.
Geschäftsjahr 2017

Goldgräberstimmung bei Turck: Umsatz wächst auf 600 Mio. Euro an

Der Mühlheimer Automatisierungsspezialist Turck kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Laut Geschäftsführung werde man in diesem Jahr die 600-Mio.-Euro-Marke übertreffen – mit einer Umsatzsteigerung von rund 15 Prozent. Zudem setzt Turck die Unternehmensstrategie 2020 mit internationalen Akquisitionen weiter fort. Und: 2018 wird es eine Veränderung in der Geschäftsführung geben, Ulrich Turck geht in den Ruhestand.

Weiterlesen
Sichere Automation

Pilz übertrifft erstmals 300-Mio.-Euro-Marke

Das Unternehmen Pilz vermeldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 einen neuen Umsatzrekord. Der Automatisierer aus Ostfildern konnte erstmals mit einem Wachstum von 6,2 Prozent die 300 Mio.-Euro-Marke knacken. Ende 2017 steht bei Pilz der Generationenwechsel an, Renate Pilz wird die Leitung des Unternehmens in die Hände ihrer Kinder übergeben.

Weiterlesen
Die Generation Z drängt langsam in die Arbeitswelt. Die Digital Natives stellen Arbeitgeber vor neue Herausforderung, bringen aber auch viel Potenzial für Unternehmen.
Nachwuchsförderung

Kommt jetzt die Generation Z(ombie)?

Bei vielen Arbeitgebern gilt die Generation Y als nicht besonders hoch angesehen. Sie werden häufig als selbstverliebt und anspruchsvoll beschrieben. Doch die nächste Generation tritt allmählich in die Arbeitswelt ein: Die Generation Z. Dieser neue Typ von Ingenieursnachwuchs stellt Arbeitgeber vor neue Herausforderungen.

Weiterlesen
Nach über 20 Jahren Planungs- und Bauzeit wird in der Schweiz die Fertigstellung des Gotthard-Basistunnels gefeiert – der längste Eisenbahntunnels der Welt. Jede Menge Technik sorgt für einen reibungslosen Schienenverkehr. So wird beispielsweise Messtechnik von Endress + Hauser für die Tunnel-Entwässerung eingesetzt.
Messtechnik

Freie und trockene Fahrt im Gotthard-Basistunnel

Nach über 20 Jahren Planungs- und Bauzeit wird in der Schweiz die Fertigstellung des Gotthard-Basistunnels gefeiert. Mit 57 km gilt er als der längste Eisenbahntunnel der Welt. Die Konstruktion, die das Bergmassiv der Alpen durchquert, muss nicht nur hohem Druck standhalten, sondern auch das Einsickern erheblicher Mengen Wasser verhindern.

Weiterlesen
Auch 2015 sucht elektrotechnik nach einem neuen App-König für die Kategorien Engineering, Produktion und Katalog des automation app awards. Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab und gewinnen Sie ein Kindle Paperwhite.
automation app award 2015

Apphilfe: 9 spannende Apps der Automation

9 starke Apps aus der Automatisierungswelt haben es in die Endrunde des automation app awards 2015 geschafft. Aus über 37 Bewerbern wählte eine fünfköpfige App-Jury die Shortlistplatzierten aus. Jetzt liegt es an den elektrotechnik Leserinnen und Lesern für ihren Favoriten abzustimmen und mit ein bisschen Glück ein Kindle Paperwhite im Wert von 120 Euro zu gewinnen.

Weiterlesen
Mit einem patentierten Hybridverfahren erhöhen die Kühlgeräte Blue e+ die Energieeffizienz bei Audi, Kapp Werkzeugmaschinen und J.G. Weisser Söhne.
Schaltschrank-Klimatisierung

3 Engel für Energieeffizienz

Bis zu 75 % Energieeinsparung versprach Rittal mit seiner neuen Kühlgeräte-Generation auf der Hannover Messe. Erste Feldtests beim Automobilhersteller Audi und den Maschinenbauern Kapp Werkzeugmaschinen sowie J.G. Weisser Söhne sollen nun die Prognose des Herstellers bestätigen. Die 3 Testunternehmen geben ihre ersten Ergebnisse bekannt.

Weiterlesen
Der Großteil der Deutschen ist dem 3D-Drucker gegebenüber aufgeschlossen.
Trendstudie

Deutsche wollen 3D-Drucker

Der 3D-Druck kommt und hat schon den Großteil der Deutschen für sich gewonnen. Eine aktuelle Umfrage des TNS Emnid im Auftrag von Reichelt Elektronik ergab, dass Zwei Drittel der Deutschen einen 3D-Drucker nutzen wollen – vorrangig für Deko- und Hobby-Artikel. Auch Microsoft setzt auf den Trend und stattet Windows 10 mit einer native Unterstützung für die 3D-Druckplattform Spark von Autodesk aus.

Weiterlesen
Dr. Peter Adolphs, Vorsitzender des Ausstellerbeirates SPS IPC Drives und Geschäftsführer bei Pepperl + Fuchs, sagte anlässlich der Vor-Pressekonferenz zur SPS IPC Drives 2015: "In der Industrie 4.0 Area zeigen wir konkrete Anwendungen und die deutsche Vorstellung von der Automatisieurng bei Industrie 4.0."
SPS IPC Drives 2015

4.0 bekommt eine eigene Area

Wer die Automatisierungswelt von heute und morgen zeigt, der zeigt auch Industrie 4.0. Die SPS IPC Drives führt dazu erstmals eine "Industrie 4.0 Area" in Halle 3A ein. Hier sollen konkrete Anwendungen und die deutsche Vorstellung von der Automatisierung von morgen gezeigt werden. Auch die IT-Seite soll hier eine Plattform erhalten.

Weiterlesen
Andreas Beu, Geschäftsführer Smart HMI GmbH, ist einer der sechs Jury-Mitglieder des automation app awards 2014.
automation app award 2014

5 App-Spezialisten küren den App-König

In diesem Jahr vergibt die Fachzeitschrift elektrotechnik zum dritten Mal den automation app award für die besten Unternehmens-Apps der Automatisierung. Der Preis wird für die Kategorien Corporate, Katalog, Engineering und Produktion ausgelobt. Fünf App-Spezialisten küren unter Einbeziehung des bevorstehenden Leser-Votings (Oktober 2014) die besten Automatisierungs-Apps der Branche.

Weiterlesen
Das Elektro-Flugzeug E-Fan 2.0 von Airbus soll mit 120 Lithium-Polymer-Akkus eine Flugzeit zwischen 45 bis 60 Minuten ermöglichen. Die Version 4.0 ist bereits in der Entwicklung.
Airbus

E-Flugzeug hebt mit 120 Lithium-Polymer-Akkus ab

Airbus geht einen weiteren Schritt in Richtung Elektroflugzeug. Mit dem E-Fan 2.0 hob im französischen Bordeaux ein elektrisch angetriebenes Flugzeug, das von 120 Lithium-Polymer-Akkus gespeist wird, erstmals vor Publikum ab. Nach dem in 2010 vorgestellten viermotorigem Elektroflugzeug Cri Cri treibt Airbus mit E-Fan 2.0 die Elektroflugzeug-Entwicklung weiter voran – an dem E-Fan 4.0 wird bereits getüftelt.

Weiterlesen