Suchen

Whitepaper

CFD-Simulation

Sieben Tipps zur Steigerung der Konstruktionsproduktivität

Die globale Wettbewerbslandschaft im Fertigungsbereich setzt alle unter Druck. Die erforderliche Markteinführungszeit muss verkürzt werden und erfordert eine hohe Produktivität aller Beteiligten. CFD-Simulation kann dabei helfen.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Siemens
Wie wird man produktiver? Macht man weiterhin das Gleiche, immer und immer wieder, und erwartet dann ein anderes Ergebnis? Oder prüft man jeden einzelnen Schritt innerhalb des Prozessverlaufes, um sicherzustellen, dass dieser optimal ist und Ihrem Team ermöglicht, effizient zu arbeiten und mehr zu produzieren?

Aus Umfragen geht hervor, dass die erfolgreichsten, branchenführenden Unternehmen die Leistung ihrer Konstruktionen bereits zu einem frühen Zeitpunkt der Entwicklung prüfen und die Zusammenarbeit und das Teilen von Wissen zwischen Analyseexperten und Konstruktionsingenieuren fördern.

Damit werden die Gesamtkosten des Produkts bereits durch Entscheidungen in der frühen Konzeptphase, in der noch wenige Einzelheiten über die Konstruktion bekannt sind, entscheidend beeinflusst. Dafür müssen die richtigen Werkzeuge zur richtigen Zeit zur Verfügung gestellt werden, damit die Informationen für eine frühzeitige Auswertung zugänglich sind. Ein wichtiges Simulationswerkzeug im Frontloading ist hierbei die CFD-Simulation.

Im Whitepaper erfahren Sie mehr zu den folgenden Punkten:
  • Wie setzen Sie Strömungssimulation in Ihrem Produktentwicklungsprozess ein?
  • Wie hoch sind die Kosten im Entwicklungsprozess für Tests und Prototypen?
  • Wie lange warten Sie auf Simulationsergebnisse, um eine Entscheidung im Designprozess zu treffen?
  • Wie schnell können Sie verschiedene Designs auf ihre Machbarkeit untersuchen und das beste auswählen?
  • Wie beurteilen Ihre Konstrukteure die Qualität der Designs? Inwieweit kennen die Designer die physikalischen Zusammenhänge Ihres Produkts?
Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen.
Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr konstruktionspraxis-Team.
 



 

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an Siemens Industry Software GmbH & Co. KG übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: privacy.plm@siemens.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.plm.automation.siemens.com/global/de/legal/privacy-policy.html

Anbieter des Whitepapers

Siemens Industry Software GmbH

Lyoner Str. 27
60528 Frankfurt am Main
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper