Suchen

Stereolithographie 3D Drucker mit Stereolithografie-Technologie (SLA) für die Serie vorgestellt

| Redakteur: Dorothee Quitter

3D Systems führt auf der Euromold den Produktionsdrucker ProX 800 ein.

Firmen zum Thema

3D-Drucker ProX 800 mit Stereolithopraphie-Technologie
3D-Drucker ProX 800 mit Stereolithopraphie-Technologie
(Bild: 3D Systems )

Mit seinem neuen Druckkopf und einem durchdachten Materialmanagement-System senkt der ProX 800-Produktionsdrucker die Betriebskosten effektiv. Dank seiner neuen Bauform ist die Aufstellfläche des Druckers um bis zu 50 % kleiner, was den Output je Quadratmeter Grundfläche Ihrer Betriebsstätte verdoppelt - ohne Abstriche beim Bauvolumen oder der maximalen Teilegröße. Die hohe Bedienerfreundlichkeit des Druckers resultiert aus dem einfach zu bestückenden Harzmodul und dem integrierten Touchscreen.

Der ProX 800 von 3D Systems verbindet die Vorteile einer großen Materialauswahl mit einem hocheffizienten und umweltfreundlichen 3D-Drucker. So können Produzenten mehr fertigen und gleichzeitig dabei sparen. Neben qualitativ hochwertigen Kunststoffen verarbeitet der ProX 800 auch biokompatible Materialien für chirurgische Einsatzbereiche, Cast-Pro-Gussmodellmaterialien für die werkzeugfreie Herstellung von komplexen Gussmodellen, klare Kunststoffe für den Prototypenbau und sogar Materialien, die eine Wärmformbeständigkeit von bis zu 260° Celsius aufweisen. Der ProX 800 druckt diese Materialien hocheffizient mit geringem Abfallaufkommen. (qui)

Bildergalerie

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43098553)