Suchen

Oberflächenbeschichten Produktionskosten im Aluminium-Druckguss halbieren

| Redakteur: Dorothee Quitter

Die Oberflächenbehandlung von Druckguss-Werkzeugen mit der Balinit-Duplex-Serie verkürzt die Zykluszeiten, verlängert die Standzeiten und führt zu weniger Verschleiß.

Firmen zum Thema

Die Formenhälften der Aluminium-Druckgießmaschine der DGH-Group sind mit Balinit Lumena in Duplex-Technologie behandelt.
Die Formenhälften der Aluminium-Druckgießmaschine der DGH-Group sind mit Balinit Lumena in Duplex-Technologie behandelt.
(Bild: Oerlikon Balzers, Juergen Jeibmann)

Leichten Aluminium-Werkstoffen gehört die Zukunft im Automobilbau: Zwischen 1990 und 2012 stieg ihr Anteil pro Fahrzeug laut Studien von 50 kg auf 140 kg – und könnte 2020 bis zu 180 kg erreichen. Dabei erhalten vor allem Aluminium-Bauteile für Motorraum und Getriebe immer komplexere Geometrien. Ein Grund dafür ist der Trend, aus mehreren Komponenten ein Bauteil zu konstruieren, um den Platzbedarf und das Gewicht weiter zu senken.

Der Aluminium-Druckguss treibt diese Entwicklung mit fortschrittlicher Technik voran – trotz Herausforderungen. So bereiten komplizierte Bauteilkonstruktionen mit engen Verrippungen Entformungsprobleme nach der Erstarrung der heiß eingeschossenen, flüssigen Alulegierung. Denn solche schlecht zugänglichen Stellen benetzt das Trennmittel, das vor jedem Schuss zur besseren Entformung in das Druckgießwerkzeug appliziert wird, oft nur unzureichend. Dann entstehen dort rasch hartnäckige Aluminium-Anklebungen – und somit beträchtlicher Wartungsaufwand.

Bildergalerie

Schon vor einigen Jahren machte deshalb die heutige DGH-Group aus Dohna bei Dresden, Produzent von Druckgussteilen aus Aluminium und Magnesium, erste Erfahrungen mit Werkzeug-Beschichtungen. „Diese waren jedoch für den rauen Gießalltag nicht geeignet, da sie bei der Entfernung der Anklebungen beschädigt wurden und somit erneuter Beschichtungs- und Wartungsaufwand entstand“, erläutert Michael Nitsch, zuständig für Arbeitsvorbereitung und Werkzeugmusterung.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:43254771)