Suchen
Company Topimage

24.09.2012

dbk+5 Ultraschall-Doppelbogenkontrolle

Die Ultraschall-Doppelbogenkontrolle dbk+5  ist für die Abtastung von dünnen Blechen, Kunststoffplatten und Wellpappen mit solchen aterialstärken ausgelegt, die oberhalb des Arbeitsbereichs der dbk+4 Sensoren liegen. Das Funktionsprinzip ist das gleiche wie bei der dbk+4.

Highlights

  • Besonders leistungsstarke Ultraschall-Doppelbogenkontrolle ::: speziell für Abtastung von Wellpappen bis Kunststoffplatten mehrerer mm Dicke

  • 3 Steuerereingänge ::: für externe Empfindlichkeitvorwahl auf das Material, Trigger und Teach-in

  • Option Teach-in ::: z.B. für die Abtastung mit einem Ölfilm verklebten Blechen

  • Kompakter Aufbau im M18 x 1-Gewinderohr

 

Basics

  • Sichere Erkennung von Einzel- und Doppelbogen

  • Kein Teach-in erforderlich (Plug and play)

  • Doppelbogen- und Fehlbogenausgang

  • Arbeitsabstand Sender – Empfänger von 30 bis 70 mm wählbar

  • Option Trigger ::: für Anwendungen im Schuppenstrom

  • Parametrisierbar mit LinkControl


URL: http://www.microsonic.de/de/spezialsensoren/doppelbogenkontrolle/dbkplus5.htm