Suchen

3D-Druck-Material Filament aus karbonfaserverstärktem Nylon

| Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Stratasys hat mit FDM Nylon 12CF ein karbonfaserverstärktes, thermoplastisches Material für den 3D-Druck vorgestellt, das widerstandsfähig genug ist, um Metallkomponenten bei vielen verschiedenen Anwendungen zu ersetzen.

Firmen zum Thema

FDM Nylon 12CF wird im für den Fortus 450mc Production-3D-Drucker verfügbar sein.
FDM Nylon 12CF wird im für den Fortus 450mc Production-3D-Drucker verfügbar sein.
(Bild: Stratasys)

Es ist für die FDM-Technologie von Stratasys verfügbar und besteht zu 35 % seines Gewichts aus Karbon und bietet damit das beste Steifigkeits-/Gewichtsverhältnis unter den Thermoplast-Materialien von Stratasys. Damit erfüllt es die Anforderungen bei funktionalen Leistungstests in der Automobil-, Luftfahrt-, Verbrauchsgüter- und Fertigungsindustrie. FDM Nylon 12CF wird für die Produktion des Stratasys Fortus 450mc Production 3D-Druckers verfügbar und mit der löslichen Stützstruktur SR-110 kompatibel sein. Dazu ist eine aktualisierte Version der Insight-Software und ein Hardware-Upgrade erforderlich. Mit dem Material können Teile in einer Schichtstärke von 0,254 mm hergestellt werden. (qui)

(ID:44570338)