Suchen

Druckmessung

Druckmessumformer für Wasserstoff-Anwendungen

| Redakteur: Dorothee Quitter

Der neue digitale Druckmessumformer Compact Hydrogen von Labom eignet sich für die Relativdruckmessung von Wasserstoff und wasserstoffhaltigen Medien mit einer Genauigkeit von ≤ 0,5 %.

Firmen zum Thema

Digitaler Druckmessumformer Compact Hydrogen
Digitaler Druckmessumformer Compact Hydrogen
( Bild: Labom )

Ermöglicht wird dies durch den Einsatz eines speziellen trockenen Sensors auf Basis eines Dehnungsmessstreifens (DMS). Das Gerät deckt die Messbereiche 0 bar …4 bar bis 0 bar…600 bar und -1 bar …3 bar bis -1bar …15 bar ab und ist bei Prozesstemperaturen von -20 bis 120 °C einsetzbar. Auf Anfrage ist der Druckmessumformer auch für höhere Messbereiche und mit ATEX-Zulassung lieferbar. Das Edelstahlgehäuse wird in der Schutzart IP 65 ausgeführt. Alle messstoffberührten Teile sind aus Edelstahl 316L. Damit eignet sich das Gerät für die Druckmessung in der Wasserstofferzeugung und -speicherung, aber auch in anderen Anwendungen der Bereiche Chemie, Petrochemie, Maschinenbau und Kraftfahrzeugtechnik. Der Druckmessumformer liefert ein Ausgangssignal von 4 mA…20 mA in 2-Leitertechnik und ist mit einer Vielzahl von elektrischen und Prozessanschlüssen verfügbar. (qui)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42367178)