Jahresrückblick 2021 Das sind die Top-Ten-Artikel in der Verbindungstechnik

Von Juliana Pfeiffer

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende – für uns in der Redaktion ist es dann traditionell Zeit für einen Rückblick. Welche Beiträge zählen zu den meistgelesenen Artikeln? Heute blicken wir auf die Top-Ten der Verbindungstechnik.

Firmen zum Thema

100 Meter Schweißnaht galt es zu bewältigen.
100 Meter Schweißnaht galt es zu bewältigen.
(Bild: Jebens)

Im Bereich der Verbindungstechnik lautete das Motto in diesem Jahr: Größer, Schneller, Weiter. Auf Platz eins der meistgelesenen Artikel landete der Retrofit eines 90-Tonnen-Kopfstücks einer 2500-Tonnen schweren Presse. Dicht gefolgt vom Nachbericht über den erfolgreichen Start der Regionalfachmesse Schraubtec im September in Leverkusen. Doch lesen Sie selbst.

Die Top-Ten im Überblick zeigt die Bildergalerie:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Wissen ist Wettbewerbsvorteil!

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Mit unserem Newsletter informiert Sie die Redaktion der konstruktionspraxis immer dienstags und freitags zu Themen, News und Trends aus der Branche.

Jetzt abonnieren!

Platz 1: Retrofit eines 90-Tonnen-Kolosses

Eine 2.500 t schwere Presse ist in die Jahre gekommen und den Anforderungen nicht mehr gewachsen. Ein Retrofitting des 90-t-Kopfstücks soll der Presse zu mehr Steifigkeit und zu einem längeren Leben verhelfen. Eine Mammut-Schweißarbeit.

Platz 2: Messe „SchraubTec“ hatte Premiere

Dank Corona-Lockerungen, aber mit 3-G-Pflicht, fand am 1. September 2021 die erste Regionalausgabe der Messe „SchraubTec“ in Leverkusen statt.

Einfach gute Verbindungen

Regionale Fachmesse für Schraubverbindungen

SchraubTec verbindet Wissen und Experten der industriellen Verbindungstechnik. Ob in der Ausstellung oder in kostenlosen Fachvorträgen: In persönlicher Atmosphäre können Sie sich über Verbindungstechnik, Schraubverbindungen, Schraubtechnik, Schraubwerkzeugen sowie Einkauf, Beschaffung und Management von C-Teilen informieren. Der Besuch ist kostenlos.

Weitere Informationen zur SchraubTec

Platz 3: Schraubverbindungen ohne Vorspannkraftverluste

Ein Losdrehen einer Schraube kann gravierende Folgen haben: die Produktionsanlage steht still und es besteht ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Was verursacht ein solches Losdrehen? Und welche Maßnahmen können es verhindern?

Platz 4: Kleben oder Ultraschallschweißen?

Bei der Montage von Kunststoffteilen zu fertigen Produkten zählen Kleben und Ultraschallschweißen zu den gängigsten Methoden. Doch wann eignet sich welche Methode?

Platz 5: Die Lage am Schraubenmarkt und wo die Akteure anzutreffen sind

Im Vorfeld der Messe „SchraubTec“ hat die Vogel Communications Group (VCG) Dr. Volker Lederer (FDS) und Christian Kocherscheidt (DSV) gefragt, wie sich der Schraubenmarkt entwickelt und welche Herausforderungen bezüglich Materialknappheit und Preispolitik existieren. Eine Einordnung mit zwei Meinungen. Für fachliche Gespräche stehen Experten auf den „SchraubTec“-Messen zur Verfügung.

Platz 6: Hunderte Schrauben einfach auf Knopfdruck simulieren

Fast+More ist ein in Ansys integriertes Produktivitätstool für die Berechnung von Schrauben. Dank der Schnittstelle zu Kisssoft ist auch ein Nachweis nach VDI 2230 möglich.

Platz 7: Direktverschraubungen richtig auslegen

Grundsätzlich ist die VDI 2230 der rechnerische Betriebsfestigkeitsnachweis einer metrischen Schraubverbindung. Sie gilt allerdings nicht für gewindefurchende Schrauben. Doch was gibt es bei der Auslegung von Direktverschraubungen zu beachten?

Platz 8: Warum die Gelenke des Skorpionschwanzes interessant für neue Roboter sind

In unserer Rubrik „Faszination Technik“ stellen wir Konstrukteuren jede Woche beeindruckende Projekte aus Forschung und Entwicklung vor. Heute: die technisch außergewöhnlichen Gelenke des Skorpionschwanzes, die eine gleichzeitige Bewegung in zwei Achsen erlauben.

Platz 9: Klebverbindungen nachhaltig konstruieren

Beim kreislaufwirtschaftsgerechten Produktdesign spielt die Lösbarkeit von Klebverbindungen eine wichtige Rolle. Doch wie funktioniert demontagegerechtes Design?

Platz 10: Kraftspannmutter mit gesteigertem Leistungsbereich

Jakob Antriebstechnik hat eine neue Kraftspannmutter auf den Markt gebracht. „MCA“ basiert auf dem Vorgängermodell „MC“, jedoch mit verändertem Design und reduzierten Außenmaßen.

(ID:47906414)