Stahlverarbeitung Wuppermann erweitert Vorstand

Wuppermann hat zum 1. August 2015 seinen Vorstand erweitert. Herr Dr. Arndt Laßmann wird als neues Vorstandsmitglied und Chief Financial Officer die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Steuern, Controlling und IT übernehmen. Der promovierte Betriebswirt war viele Jahre in der Automobilzulieferindustrie und zuletzt bei der Bharat Forge Gruppe, Ennepetal, tätig.

Anbieter zum Thema

Die Wuppermann-Gruppe ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Leverkusen, das seit über 140 Jahren in der Stahlverarbeitung tätig ist.
Die Wuppermann-Gruppe ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Leverkusen, das seit über 140 Jahren in der Stahlverarbeitung tätig ist.
(Bild: Wuppermann)

Dr. Arndt Laßmann wird zum 1. August 2015 den Vorstand der Wuppermann AG ergänzen. Der 54-jährige übernimmt als Chief Financial Officer die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Steuern, Controlling und IT von Herrn Dr. C. L. Theodor Wuppermann.

Bildergalerie

Herr Dr. Wuppermann bleibt weiterhin Sprecher des Vorstands und verantwortet neben dem Geschäftsbereich Systemtechnik mit Standorten in Herbolzheim (Deutschland), Thalgau (Österreich) und Holýšov (Tschechien) die Bereiche Personal- und Sozialwesen, Business Development, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Recht.

Langjährige Erfahrung in der Industrie

Herr Dr.-Ing. Peter Jongenburger verantwortet weiterhin den Anfang Juni 2015 neu gegründeten Geschäftsbereich Flat & Tube Products mit Produktions- und Vertriebsstandorten in mehreren europäischen Ländern.

„Ich freue mich, dass wir Herrn Dr. Arndt Laßmann als neues Mitglied des Vorstands gewinnen konnten. Herr Dr. Laßmann bringt langjährige Erfahrung in der Industrie mit, die er in seine neue Tätigkeit einbringen kann. Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit“, so Dr. C. L. Theodor Wuppermann. (sh)

(ID:43543200)