Suchen

3D-Maus

Windows-Treiber für 3D-Mäuse erhöht die Leistung

| Redakteur: Monika Zwettler

3D-Connexion, Anbieter von 3D-Mäusen für Konstruktions- und Designprofis, hat den Windows-Treiber 3.16.1 auf den Markt gebracht. Dieser unterstützt Microsoft Windows 8, Solidworks 2013, Siemens PLM Software NX 8.5 sowie Siemens PLM Software Solid Edge ST5.

Firma zum Thema

Für seine 3D-Mäuse stellt 3D-Connexion einen neuen Windows-Treiber zur Verfügung.
Für seine 3D-Mäuse stellt 3D-Connexion einen neuen Windows-Treiber zur Verfügung.
(Bild: 3D-Connexion)

Der neue Treiber ist kompatibel mit allen gängigen 3D-Mäusen von 3D-Connexion wie Space Mouse Pro, Space Pilot Pro, Space Explorer, Space Navigator, Space Navigator für Notebooks und Space Pilot und steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Durch das Treiber-Update profitieren die Kunden von Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen bei Plug-Ins für folgende Programme:

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern
  • Adobe Photoshop,
  • Autodesk 3ds Max und 3ds Max Design,
  • Autodesk Maya and Softimage,
  • Dassault Systèmes Solidworks und
  • Siemens PLM Software NX und Solid Edge.

Darüber hinaus bietet der aktualisierte Treiber eine erweiterte Tastenkonfiguration im Sketch-Modus bei NX.

3D-Mäuse vereinfachen die Arbeit mit Auto-CAD 2013

Autodesk hat einen Hotfix für Auto-CAD 2013 veröffentlicht. Es behebt die Fehler und Einschränkungen bezüglich der Zoomgeschwindigkeit und Pivot-Punkt-Positionierung, die bei der Anwendung von 3Dconnexion-Mäusen aufgetreten sind.

Wie 3D-Mäuse von 3Dconnexion die Arbeit mit Auto-CAD 2013 erleichtern können, zeigt dieses Video:

(mz)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 37581910)