Suchen

Elektrotechnische Komponenten Wechsel in der Geschäftsführung bei Lütze

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Friedrich Lütze stellt sich in der Geschäftsführung mit CEO Martin Teufel und CFO Richard Schmidhofer neu auf.

Firmen zum Thema

Das Bild zeigt (v.l.n.r.): Richard Schmidhofer (CFO) und Martin Teufel (CEO).
Das Bild zeigt (v.l.n.r.): Richard Schmidhofer (CFO) und Martin Teufel (CEO).
(Bild: Lütze )

Martin Teufel wurde zum neuen Geschäftsführer und CEO der Friedrich Lütze GmbH mit Sitz in Weinstadt berufen. Martin Teufel übernimmt damit im Hause Lütze die Verantwortung für die Bereiche Product-, Lifecycle und Supply-Chain-Management weltweit sowie Customer Relationship und Support Process für den deutschen Markt. Martin Teufel ist bereits seit Jahren als Strategischer Direktor in der international operierenden Lütze-Gruppe tätig und damit ein Kenner des Hauses.

Die Neubesetzung wird durch die Berufung von Richard Schmidhofer zum neuen CFO der Lütze-Gruppe ergänzt.

„CEO Martin Teufel und CFO Richard Schmidhofer bilden gemeinsam ein erstklassiges Führungsteam. Wir sind überzeugt, dass dadurch die Beziehungen zu unseren Kunden weiter auf einem sehr guten Wege sind und wir gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft gehen“, sagt Udo Lütze, Inhaber der Lütze International Group. (sh)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44500604)