Steckverbinder Steckverbindungssysteme in Modulbauweise

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Ein Baukastensystem, mit dem sich eine individuelle Schnittstelle für unterschiedlichste Anwendungen schaffen lässt: Das Steckverbindungssystem ODU-MAC ist ein modulares Universaltalent und in nahezu unbegrenzter Vielfalt konfigurierbar – so entsteht die Steckverbindung nach Maß für Ihre Anwendung.

Anbieter zum Thema

Steckverbinder mit System.
Steckverbinder mit System.
(Bild: ODU)

Die flexible Modulbauweise der Steckverbinder MAC von ODU ermöglicht die Kombination verschiedenster Übertragungsarten innerhalb einer Steckverbindung. Ob Signale, Strom, Datenraten, Medien wie Luft oder Flüssigkeiten oder Lichtwellen – alle Übertragungsvarianten können aus dem Baukasten gewählt und in der individuellen Steckerlösung integriert werden.

Ebenso vielseitig sind die Steckoptionen: Für verschiedenste Anwendungen in Industrie oder Medizintechnik stehen hier viele Möglichkeiten offen – beispielsweise verbaut im stabilen Rahmen für Rack- und Panel-Anwendungen oder automatisches Andocken, aber auch im robusten Gehäuse. (mz)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42504831)