Suchen

Verschrauben Selbstschneidende Schrauben für flexible Brillen

Redakteur: Juliana Pfeiffer

Der Brillenhersteller IQ brand, design & production setzt bei der Montage seiner Modelle auf die elektronisch gesteuerten Kleinschrauber von Atlas Copco Tools.

Firmen zum Thema

4 mm lang sind die Schlitzschrauben der Größe M 1,4, mit denen das Gloryfy-Markenzeichen an den Bügeln der Sport-Style-Brillen befestigt wird.
4 mm lang sind die Schlitzschrauben der Größe M 1,4, mit denen das Gloryfy-Markenzeichen an den Bügeln der Sport-Style-Brillen befestigt wird.
(Bild: Atlas Copco Tools)

Sportarten wie Biken, Skaten, Klettern und Surfen machen nicht nur Spaß, sie sind auch eine Herausforderung für den Sportler: Er muss seinen Körper beherrschen, reaktionsschnell und hoch konzentriert sein - und die richtige Ausrüstung tragen. Der Brillenhersteller IQ brand, design & production aus dem österreichischen Mayrhofen hat sich den Ansprüchen von Extremsportlern gestellt.

Biegsame Gläser für unkaputtbare Brillen

Mit der Marke "Gloryfy unbreakable" hat Erfinder und Firmenchef Christoph Egger eine "unkaputtbaren" Brillen vor allem für Hochleistungssportler konzipiert. Auslöser für die Produktidee war der Sportunfall eines Freundes, der durch seine Brille eine schwere Augenverletzung erlitt. Egger entwickelte gemeinsam mit Kunststoffherstellern ein absolut bruchfreies Material als Basis für seine unzerbrechlichen Brillen. Denn die Brille sollte schließlich die Augen gegen Zugluft, Sonne oder umherfliegende Partikel schützen - und nicht selbst zum Risiko werden. Nicht nur der Rahmen der "Gloryfy unbreakable" ist daher flexibel; auch die Gläser sind biegsam - und können bei Unfällen den Augen nicht mehr gefährlich werden.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 6 Bildern

Mit Microtorque-Schrauber 700 Brillen am Tag montieren

Die Produktionsstätte des jungen Unternehmens, das erst seit fünf Jahren am Markt ist, liegt im Zillertal. Hier werden die Brillen gefertigt, auf Qualität geprüft und verpackt. Zwei Mitarbeiterinnen für Montagetechnik und Qualitätssicherung, Sonja Dornauer und Yvonne Hotter, schrauben mit Hilfe eines Microtorque-Schraubers von Atlas Copco Tools die Logos seitlich an die Bügel der Sport-Style-Brillen. Mittlerweile gibt es auch eine etwas modischere Lifestyle-Kollektion, die man aber ebenso gefahrlos beim Sport tragen kann.

Die nur 4 mm langen Schlitzschrauben der Größe M 1,4 haben die beiden Mitarbeiterinnen noch bis vor einem Jahr mit einem Handschrauber angezogen. "Wir mussten die Schrauben mit den Fingerspitzen aufnehmen, einfädeln und mit dem Handschrauber festziehen", sagt Dornauer. "Da taten uns mit der Zeit ganz schön die Finger weh." Für die größer werdenden Stückzahlen war dieser Prozess ungeeignet. Das Unternehmen suchte und fand eine Lösung: einen elektronisch gesteuerten Microtorque-Schrauber von Atlas Copco Tools. Mit dem Modell ETD M 25 AVD montieren die Mitarbeiterinnen heute schmerzfrei - und weit schneller als früher. Ungefähr 700 Brillen schaffen sie am Tag. Der gesteuerte Elektro-Handschrauber lässt sich leicht bedienen, und im Gegensatz zur manuellen Montage müssen die Frauen jetzt nicht mehr "mit Druck" arbeiten. Weitere Vorteile des Microtorque-Schraubers sind der komfortable Griff und das geringe Gewicht. Der Elektroschrauber arbeitet außerdem sehr leise.

(ID:42475427)