Anschlusstechnik Portfolio unterschiedlicher Steckverbinder und Kontakttechnologien erweitert

ODU hat einen neuen ODU-Mac-Katalog herausgebracht, der Informationen zu allen Neuheiten, wählbaren Einsätzen und Varianten der modularen Steckverbinder-Serie bietet. Daneben hat ODU sein Kontakttechnologie-Portfolio um vier Einzelkontaktarten erweitert und bietet Steckverbinder-Lösungen für High-Definition-Vision-Systeme.

Firmen zum Thema

Der neue ODU-Mac-Katalog ist anwenderfreundlich und in frischem ODU-Design gestaltet und beinhaltet die jüngsten Produkterweiterungen.
Der neue ODU-Mac-Katalog ist anwenderfreundlich und in frischem ODU-Design gestaltet und beinhaltet die jüngsten Produkterweiterungen.
(Bild: Odu)

Neben einer ausführlichen Beschreibung liefert ODU im neuen ODU-Mac-Katalog Informationen zu allen Neuheiten, wählbaren Einsätzen und Varianten. Ob Leistung, Signale, Daten oder Medien – in der kompakten Hybridsteckverbindung können verschiedene Übertragungsarten frei kombiniert werden. Denn der ODU-Mac funktioniert nach Baukastenprinzip, die Module lassen sich in nahezu unbegrenzter Vielfalt konfigurieren. Darüber hinaus soll der Rechtecksteckverbinder mit hoher Packungsdichte und Langlebigkeit von mehr als 100.000 Steckzyklen überzeugen. Um eine einfache Handhabung gewährleisten zu können, folgt der Katalog der Systematik des Online-Konfigurators: Kunden entscheiden sich zunächst zwischen sechs Standard-Andocklösungen oder verschiedenen Gehäusevarianten für manuelles Stecken. Die gewünschten Module werden anschließend gewählt – individuell und nach Maß. Den Katalog gibt es zum Download auf der ODU-Website. Zudem können Kunden hier auch die CAD-Daten und Step-Dateien der fertigen Lösung herunterladen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

(ID:43703301)