Elektrische Verbindungstechnik

Neuheiten zur Hannover Messe: Leitungen, Energieführung und Anschlusstechnik

| Redakteur: Sandra Häuslein

Mit Superflex 2000 PVC (unten) und Superflex 2100 (C) PVC (oben) bietet Lütze zwei neue Steuerleitungen für den Einsatz in Energieführungsketten.
Mit Superflex 2000 PVC (unten) und Superflex 2100 (C) PVC (oben) bietet Lütze zwei neue Steuerleitungen für den Einsatz in Energieführungsketten. (Bild: Lütze)

Auf der Hannover Messe, die vom 1. bis 5. April 2019 stattfindet, werden wieder zahlreiche Neuheiten vorgestellt. Hier zeigen wir einige Produkte aus den Bereichen Kabel und Leitungen, Energieführung sowie aus der Anschlusstechnik.

Steuerleitung für die Energiekette

Bei den beiden neuen Leitungen der Serie Lütze Superflex N PVC setzt Lütze auf noch geringere Außendurchmesser und Biege radien bis 10 x D. Die PVC-ummantelten Leitungen mit kapazitätsarmen Aderisolierungen eignen sich für den Einsatz als Kontroll-, Mess- und Steuerleitungen u.a. im Maschinen-, Anlagen- und Apparatebau. Die Lütze Superflex 2000 ist optimiert für Biegeradien von 7,5 x D (D = Außendurchmesser der Leitung) bei bewegten Anwendungen und 4 x D bei fester Verlegung. Die Lütze Superflex 2100 (C) PVC eignet sich für Biegeradien bis 10 x D bei bewegten Anwendungen und 6 x D bei fester Verlegung.

Lütze auf der Hannover Messe 2019: Halle 9, Stand D54

Leitung mit reflektierender Spezialfolie

Die reflektierende Leitung Helupower Reflect von Helukabel vereint elektrische Energieübertragung und optische Signalwirkung in einem.
Die reflektierende Leitung Helupower Reflect von Helukabel vereint elektrische Energieübertragung und optische Signalwirkung in einem. (Bild: Helukabel)

Die reflektierende Leitung Helupower Reflect von Helukabel vereint elektrische Energieübertragung und optische Signalwirkung in einem. Mit einer retroreflektierenden, gelben Folie (DIN 67520) umhüllt, wirft sie einfallende Lichtstrahlen unabhängig vom Winkel zu ihrer Quelle zurück. Die „leuchtende“ Helupower Reflect kann dadurch bei Dunkelheit Gefahrenbereiche sowie Hindernisse kennzeichnen und vermeidet Stolpergefahr, beispielsweise beim Einsatz als Verlängerungskabel. Die Leitung ist gegen EMV-Störstrahlungen geschirmt und besitzt eine UL-Zertifizierung. Helukabel fertigt sie auch in spiralisierter Form.

Helukabel auf der Hannover Messe 2019: Halle 13, Stand C98

Ein Energieführungssystem für Energie, Daten, Flüssigkeiten und Luft

Um nicht nur Energie, sondern auch Daten, Flüssigkeiten und Luft gleichzeitig führen zu können, hat Igus das Energieführungssystem Micro Flizz entwickelt.
Um nicht nur Energie, sondern auch Daten, Flüssigkeiten und Luft gleichzeitig führen zu können, hat Igus das Energieführungssystem Micro Flizz entwickelt. (Bild: Igus)

Um in der Horizontalen und Vertikalen nicht nur Energie, sondern auch Daten, Flüssigkeiten und Luft gleichzeitig führen zu können, hat Igus das Energieführungssystem Micro Flizz entwickelt. Mit diesem sind Fahrgeschwindigkeiten bis zu 6 m/s und Beschleunigungen bis zu 4 m/s 2 möglich. Die Micro Flizz besteht aus einer Kunststoff-Energiekette, die in einem Kanal aus Aluminium verfährt. Neben Chainflex-Steuer-, Daten- und Motorleitungen für enge Biegeradien kann die Energiekette Schläuche ebenso wie Lichtwellenleiter mit Datenraten bis zu 10 GBit/s führen. Möchte der Anwender die Übertragungseigenschaften seiner Busleitung überwachen, bietet Igus jetzt die Möglichkeit, das intelligente CF.D-System in die Micro Flizz einzusetzen. Das System erkennt im Vorfeld Veränderungen der Übertragungseigenschaften der Leitung und informiert rechtzeitig über einen notwendigen Austausch. So lässt sich die Wartung vorausschauend planen und ein unerwarteter Anlagenstillstand vermeiden.

Igus auf der Hannover Messe 2019: Halle 16, Stand A18

Mit dem Online-Tool zur richtigen Energiekette

Mit dem Quickfinder sollen Kunden die am besten geeignete Energiekette aus dem Portfolio von Tsubaki Kabelschlepp finden können.
Mit dem Quickfinder sollen Kunden die am besten geeignete Energiekette aus dem Portfolio von Tsubaki Kabelschlepp finden können. (Bild: Tsubaki Kabelschlepp)

Um den Weg zur optimalen Energiekette zu erleichtern, gibt Tsubaki Kabelschlepp seinen Kunden zahlreiche digitale Orientierungshelfer an die Hand. So lässt sich das umfangreiche Portfolio auf der Website beispielsweise über Produktlinien oder Anwendungen selektieren. Mit dem Quickfinder ergänzt das Unternehmen jetzt das Angebot um eine weitere Option. Basis des Quickfinders ist eine intelligente Artikeldatenbank. Anhand von bis zu vier Auswahlparametern – Material (Kunststoff, Stahl, Hybrid), Ausführung (offen/geschlossen), Innenhöhe (4 mm bis 578 mm) und Innenbreite (6 mm bis 1650 mm) – findet das Online-Tool die für die Anwendung am besten geeigneten Energieketten. Alle Eingabefelder sind optional. Die Auflistung der Suchergebnisse erfolgt analog dem Hauptkatalog nach Kettentypen mit der Angabe von Innenhöhe und -breite sowie Teilung und Krümmungsradius. Weitere Informationen erhalten Anwender über den Link „mehr Details“ und die einzelnen Produktseiten.

Tsubaki Kabelschlepp auf der Hannover Messe 2019: Halle 24, Stand B35, (16)

Alles, was Sie zur Hannover Messe 2019 wissen müssen

Update: Hannover Messe 2019

Alles, was Sie zur Hannover Messe 2019 wissen müssen

29.03.19 - Die digitale Vernetzung von Mensch und Maschine im Zeitalter der künstlichen Intelligenz steht im Mittelpunkt der Hannover Messe 2019. Weitere thematische Höhepunkte bieten die sechs Leitmessen. lesen

Kabelverschraubungen für branchenspezifische Anforderungen

Von den Kabelverschraubungen der Serie Varia Pro bietet die Hummel AG vier Varianten, die eigens für besondere branchenspezifische Anforderungen konzipiert worden sind.
Von den Kabelverschraubungen der Serie Varia Pro bietet die Hummel AG vier Varianten, die eigens für besondere branchenspezifische Anforderungen konzipiert worden sind. (Bild: Hummel)

Von den Kabelverschraubungen der Serie Varia Pro bietet die Hummel AG vier Varianten, die eigens für besondere branchenspezifische Anforderungen konzipiert worden sind. Gemeinsam ist allen Varianten das robuste Design und die Dichtigkeit (IP68 bis 10 bar). Hinzu kommt die integrierte EMV-Anbindung im Standard. Die Varia Pro Rail erfüllt die Anforderungen für den Einsatz im Schienenverkehr. Sie hat die Prüfungen der Brandschutznormen DIN EN 45545-2 und 45545-3 bestanden und erfüllt die Feuerwiderstandsklasse E30. Extrem niedere Temperaturen aber auch Anwendungen im direkten Umfeld von sehr hohen Temperaturen – das ist das Terrain der Varia Pro Temp . Sie deckt einen Bereich von –60 °C bis 200 °C ab. Für hygienisch sensible Aufgaben ist die Inox-HD Pro gemacht. Diese EHEDG-zertifizierte Kabelverschraubung mit Edelstahlgehäuse erfüllt hohe Hygienestandards. Jüngstes Familienmitglied der neuen Kabelverschraubungs-Serie ist die Varia Pro FKM. Sie weist eine besonders hohe Beständigkeit gegen Säuren und Chemikalien auf. Alle Verschraubungen gibt es in den Größen M20 bis M40.

Hummel auf der Hannover Messe 2019: Halle 12, Stand E56

Steckverbinder für fahrerlose Transportsysteme

Frei konfigurierbare Steckverbindungen mit dem modularen Combitac-System sorgen dafür, dass mobile Produktionseinheiten an ihren Arbeitsstationen mit nur einer Steckverbindung alle notwendigen Strom-, Signal- und Datenübertragungen aufbauen.
Frei konfigurierbare Steckverbindungen mit dem modularen Combitac-System sorgen dafür, dass mobile Produktionseinheiten an ihren Arbeitsstationen mit nur einer Steckverbindung alle notwendigen Strom-, Signal- und Datenübertragungen aufbauen. (Bild: Stäubli)

Den Schritt hin zu flexiblen Produktionsprozessen unterstützt Stäubli Electrical Connectors mit Neuheiten aus dem Bereich der elektrischen Steckverbinder. „Fahrerlose Transportsysteme (FTS) wie sie beim mobilen Robotersystem Helmo oder auch in der Logistik zum Einsatz kommen, gehören zu zukunftsorientierten Fertigungs- und Supply-Chain-Prozessen dazu“, sagt Thomas Spindler, Leiter Vertrieb & Marketing bei Stäubli Electrical Connectors in Deutschland. „Um eine leistungsfähige, sichere und zeitsparende Ladung der Energiespeicher sicherzustellen, haben wir das automatische Schnellladesystem QCC (Quick Charging Connection) entwickelt.“ Zusätzlich sorgen frei konfigurierbare Steckverbindungen mit dem modularen Combitac-System dafür, dass mobile Produktionseinheiten an ihren Arbeitsstationen mit nur einer Steckverbindung alle notwendigen Strom-, Signal- und Datenübertragungen aufbauen. Selbst Hydraulik- und Flüssigkeitskupplungen lassen sich integrieren.

Stäubli auf der Hannover Messe 2019: Halle 17, C13

30 Produktneuheiten auf der Hannover Messe 2019

Hannover Messe

30 Produktneuheiten auf der Hannover Messe 2019

13.03.19 - Über 6.500 Aussteller zeigen auf der Hannover Messe ihre Neuheiten, Produkte und Dienstleistungen. Um den Überblick nicht zu verlieren, haben wir 30 spannende Produktneuheiten zusammengefasst, die sehenswert sind. lesen

Steckverbinder mit elektronischer Signalaufbereitung

Die Entwicklung der Steckverbinder wird von drei Trends beeinflusst: der Digitalisierung, der Dezentralisierung und der Miniaturisierung.
Die Entwicklung der Steckverbinder wird von drei Trends beeinflusst: der Digitalisierung, der Dezentralisierung und der Miniaturisierung. (Bild: Weidmüller)

Die Entwicklung der Steckverbinder wird von drei Trends beeinflusst: der Digitalisierung, der Dezentralisierung und der Miniaturisierung. Bei der Dezentralisierung wandern im industriellen Umfeld immer mehr Funktionen in die Geräte- und Feldebene, wodurch es einen steigenden Bedarf an durchgängigen Verbindung zwischen Geräten entlang der horizontalen und vertikalen Achse der Automatisierungspyramide geben wird. Auch eine Erweiterung um intelligente Funktionen gehört dazu. Eine Integration von Sensor-und Diagnosefunktionen direkt in den Steckverbinder machen eine zusätzliche Sensorik überflüssig. Es lassen sich Messgrößen wie Strom, Spannung, Leistung und die Temperatur erfassen und über eine App, ein ERP/SCADA-System oder eine Cloud speichern und auswerten. Einen solchen intelligenten Steckverbinder präsentiert Weidmüller auf der Hannover Messe 2019. Er entstand im Rahmen des Förderprojektes des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung): „Intelligente elektrische Steckverbinder und Anschlusstechnologie mit elektronischer Signalaufbereitung (ISA)“.

Weidmüller auf der Hannover Messe 2019: Halle 11, Stand B.58

Aktive und passive Komponenten für die Datenkommunikation

Switche und Leitungen

Aktive und passive Komponenten für die Datenkommunikation

12.03.19 - Die digitale Kommunikation in der Industrie wird immer leistungsfähiger. Lapp hat für diesen Bereich sowohl sowohl aktive Komponenten wie Switche als auch passive Komponenten wie Leitungen im Portfolio. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45815797 / Elektrotechnik)