Suchen

Kugelgewindetriebe Manfred Münch leitet Steinmeyer-Gruppe

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 hat Dr.-Ing. Manfred Münch die Aufgaben des CEO der Steinmeyer-Unternehmensgruppe übernommen. Er folgt damit Joachim Beck, der Ende Juni in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Firmen zum Thema

Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 übernahm Dr.-Ing. Manfred Münch die Aufgaben des CEO der Steinmeyer-Unternehmensgruppe.
Mit Wirkung zum 1. Juli 2017 übernahm Dr.-Ing. Manfred Münch die Aufgaben des CEO der Steinmeyer-Unternehmensgruppe.
(Bild: Steinmeyer)

Der promovierte Maschinenbau-Ingenieur Manfred Münch bringt langjährige Erfahrungen aus der Unternehmensberatung mit. Er war unter anderem zwölf Jahre lang in verantwortlicher Position beim Fahrzeugbauer Doll aus Oppenau beschäftigt. Als COO verantwortete er dort zuletzt Vertrieb, Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Materialwirtschaft und Qualitätsmanagement des Unternehmens. Bevor er seine neue Aufgabe bei der Steinmeyer-Gruppe übernahm, bekleidete Herr Dr. Münch die Position des CEO/CRO bei Kynast Steel in Quakenbrück.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung und möchte zusammen mit allen Mitarbeitern der Steinmeyer-Gruppe die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens für die Zukunft gestalten“, so Manfred Münch bei seinem Amtsantritt. (jup)

(ID:44783253)