Fahrzeugbau Leitfaden zur Belastungsanalyse im Fahrzeugbau erschienen

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Übergeordnetes Ziel im Fahrzeugbau ist die Konstruktion eines stabilen und zuverlässigen Produkts, das die Anforderungen des Kunden erfüllt. Der »Guide to Load Analysis for Vehicle and Durability Engineering« liefert einen Beitrag zu diesem Thema unter dem Aspekt Beladung und Lebensdauer von Fahrzeugen.

Firmen zum Thema

Guide to Load Analysis for Vehicle and Durability Engineering - Leitfaden zur Belastungsanalyse im Fahrzeugbau
Guide to Load Analysis for Vehicle and Durability Engineering - Leitfaden zur Belastungsanalyse im Fahrzeugbau
(Bild: Wiley-Verlag)

Herausgeber sind Pär Johannesson vom SP Technical Research Institute in Schweden und Dr. Michael Speckert vom Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern; er beschäftigt sich in der Abteilung Mathematische Methoden in Dynamik und Festigkeit vornehmlich mit Fragen der Lastdatenanalyse und Statistik in der Betriebsfestigkeit. Auch weitere Mitarbeiter dieser Abteilung haben Beiträge zum Leitfaden geliefert. Der »Guide to Load Analysis for Vehicle and Durability Engineering« liefert eine Vielzahl von Methoden für Belastungsanalysen und erklärt, wie diese in der Fahrzeugkonstruktion angewendet werden können. Die ersten Buchkapitel führen ins Thema ein; im zweiten Abschnitt werden die Belastungsanalysemethoden und ihre praktische Anwendung beschrieben. Der dritten Abschnitt "Belastungsanalysemethoden im Fahrzeugbau" beschreibt die jeweiligen Auswertungsstrategien für spezielle Kundenkreise, die letztendlich zur Zulassung von Systemen und Komponenten führen. Das Buch ist entstanden aus einem mehrjährigen Projekt mit den LKW-Herstellern DAF, Daimler, Iveco, MAN, Scania und Volvo. Es ist im Wiley-Verlag erschienen und kann im Buchhandel unter ISBN-10: 1118648315ISBN-13: 978-1118648315 erworben werden. (qui)

(ID:42533888)