Suchen

Schweißen Kompakte Schweißzange entwickelt

| Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Polysoude hat auf der Brau Beviale in Nürnberg zum ersten Mal seine neu entwickelte Schweißzange MW 34 vorgestellt.

Firmen zum Thema

Geschlossene Schweißzange MW 34Geschlossene Schweißzange MW 34
Geschlossene Schweißzange MW 34Geschlossene Schweißzange MW 34
(Bild: Polysoude)

Die neue MW 34 ist in zwei Versionen erhältlich. Das Modell 2T ist mit zwei Paar Spannschalen ausgestattet und ist die bekannteste und am häufigsten benutzte Baureihe. Beide Paare der Spannschalen werden in die Spannflansche eingeführt. Somit wird sichergestellt, dass die zwei Werkstücke genau zum Schweißvorgang positioniert werden. Das Modell 1T hingegen verfügt nur über ein Paar Spannschalen, aber die Schutzgasversorgung an der Schweißnaht wird durch spezielle Schutzflansche sichergestellt. Dieses Modell ist besonders zu empfehlen, wenn der zur Verfügung stehende Schweißbereich räumlich sehr begrenzt ist. Mit ihrem Verwendungsbereich von 6 mm bis 34 mm ist sie eine perfekte Lösung für den Pharma- und Lebensmittelbereich und für klassische Chemieanwendungen, sowie für die Luftfahrt, die Biochemie und Mikroelektronik. (qui)

(ID:45629820)