Suchen

Funktionsmodule Installation im Schaltschrank vereinfachen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Werden elektromechanische Bauteile zu funktionalen Modulen im Schaltschrank zusammengefasst, spart das Installationszeit und Kosten. Die LQ Group hat die Produkte dazu.

Firmen zum Thema

Als Dienstleister entwickelt, konstruiert und montiert LQ Mechatronik-Systeme modulare Schaltschränke auch nach den Vorgaben und Wünschen der Anwender aus dem Maschinenbau.
Als Dienstleister entwickelt, konstruiert und montiert LQ Mechatronik-Systeme modulare Schaltschränke auch nach den Vorgaben und Wünschen der Anwender aus dem Maschinenbau.
(Bild: LQ Group)

Obwohl Schaltschränke als Nervensystem aller Maschinen und Anlagen gelten sieht es dort oft abenteuerlich aus. Daher bietet die LQ Group sogenannte Funktionsmodule, die elektromechanische Bauteile zusammenzufassen. Sie sollen die Installation im Schaltschrank vereinfachen. Außerdem steigt laut Hersteller die Prozesssicherheit und die Montagezeit sinkt. Ein Handgriff genügt, um ein funktionales Modul im Schaltschrank zu platzieren.

Kompakte Einheiten übernehmen diverse Funktionen, entweder im Schaltschrank oder direkt am Motor oder Aggregat. „Ein handliches Bauteil, statt vieler Einzelverbindungen, spart Kosten und Wartungszeit“, sagt André Kokot, Leiter der Steuerungstechnik bei LQ Mechatronik-Systeme. Ob Motoransteuerung, Gateway, Energieverteiler oder Spannungswandler - Ziel ist es, dass die Stücklisten kürzer und die Schaltpläne übersichtlicher werden. Die Module werden vor dem Einbau bei LQ geprüft und mit Schaltplan, Layout, Stückliste und 3D-Modell ausgeliefert.

(ID:45914770)