Greifer „Gute Beratung schafft schnell Klarheit“

Autor: Ute Drescher

Wer nach einem geeigneten Greifer für seine Anwendung sucht, sollte sich beim Anbieter beraten lassen. Das schafft schnell Klarheit, wie Gimatic-Geschäftsführer Johannes Lörcher erklärt.

"Nach meinem Dafürhalten ist es sinnvoll einen Spezialisten zu befragen, wenn die Anwendung ein komplettes Greifer-System benötigt", rät Johannes Lörcher, Geschäftsführer der Gimatic Vertrieb GmbH, Hechingen.
"Nach meinem Dafürhalten ist es sinnvoll einen Spezialisten zu befragen, wenn die Anwendung ein komplettes Greifer-System benötigt", rät Johannes Lörcher, Geschäftsführer der Gimatic Vertrieb GmbH, Hechingen.
(Bild: Gimatic)

Welches sind die wichtigsten Auswahlkriterien für Greifer?

Johannes Lörcher: In erster Linie spielen hier die Abmessungen und das Gewicht des zu greifenden Bauteils eine Rolle. Auch die Struktur und die Oberflächenbeschaffenheit müssen beachtet werden: Ist das Bauteil zum Beispiel filigran oder mit einer Hochglanz-Oberfläche versehen?

Über den Autor

 Ute Drescher

Ute Drescher

Chefredakteurin, konstruktionspraxis – Alles, was der Konstrukteur braucht