Gussteil Gehäuse aus Aluminium-Feinguss

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Die limitierte Auflage des Mercedes SL 65 AMG Black Series wird mit einem Feingussteil von Feinguss Blank im Fahrzeuginnenbereich aufgewertet. Das Gehäuse des Start/Stop Schalters

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die limitierte Auflage des Mercedes SL 65 AMG Black Series wird mit einem Feingussteil von Feinguss Blank im Fahrzeuginnenbereich aufgewertet. Das Gehäuse des Start/Stop Schalters ist aus Aluminium Feinguss und wird einbaufertig angeliefert. Die Freiformflächen der Außenkontur, die komplexe Innenkontur des Bauteils, sowie die Stückzahl waren die ausschlaggebenden Kriterien zur Entscheidung für das Feingussverfahren. Die aus Funktionssicht benötigte Wandstärke, teils dünner als 1,5mm, ist im Feinguss problemlos realisierbar. Durch ein clever ausgeklügeltes Spritzwerkzeug zur Wachsteilherstellung lassen sich zusätzliche Arbeitsschritte einsparen. Das Gehäuse wird im Innenbereich spanend weiterbearbeitet. Eine sichere Montage und Fixierung von Schalter und Gehäuse ist somit gewährleistet. Die abschließende Lackierung mit strukturfeinem Silberlack, veredelt die bereits feine Gussteiloberfläche und vollendet das ansprechende Design.

Hannover Messe 2009, Halle 3, Stand A50

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:293070)