Suchen

Motek 2013 Energieeffiziente LED-Beleuchtung für Industriearbeitsplätze

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Im Mittelpunkt des Messeauftritts des Beleuchtungsspezialisten Waldmann auf der Motek 2013 stehen die neuen LED-Beleuchtungslösungen für Montagearbeitsplätze. Mit den Leuchten Taneo. Tameto und Tevisio kann jede Beleuchtungsanforderung komplett mit LED-Leuchten aus einer Designlinie erfüllt werden.

Firmen zum Thema

Waldmann zeigt auf der Motek 2013 für verschiedenste Anforderungen bei Industriearbeitsplätzen eine individuelle Systemlösung.
Waldmann zeigt auf der Motek 2013 für verschiedenste Anforderungen bei Industriearbeitsplätzen eine individuelle Systemlösung.
(Bild: Waldmann)

Eine hohe Lichtqualität, ergonomische Perfektion und ein Optimum an Effizienz sind für LED-Beleuchtungskonzepte von Industriearbeitsplätzen entscheidende Faktoren. Dazu sind jedoch optimal aufeinander abgestimmte Systemkomponenten eine Voraussetzung. Der schwäbischer Leuchtenhersteller Waldmann hat sein Programm erweitert und stellt damit komplette LED-Lichtlösungen für jede Anforderung zur Verfügung. Die neuen Serien Taneo und Tameto ergänzen die Lupenleuchte Tevisio und setzen die Designlinie konsequent fort.

In allen Anwendungsbereichen, ob in Fertigung, Montage, Qualitätssicherung, Analyse oder Labor, tragen effiziente und ergonomische Lichtlösungen maßgebend zu mehr Wirtschaftlichkeit bei. Um für jede Anforderung eine passende Beleuchtungslösung komplett auf Basis der effizienten LED-Technologie zu realisieren, hat Waldmann eigenen Angaben zufolge eine Produktwelt mit Universaltalenten entwickelt.

Bildergalerie

Variantenreiche Systemkomponenten in einer Designlinie

Die variablen LED-Leuchten für Industriearbeitsplätze punkten mit einer Vielfalt von Formen und Ausführungen. Sie können tätigkeitsbezogen angepasst und eingestellt werden.

  • Zur LED-Leuchtenserie Taneo gehört eine bewegliche Gestängeleuchte mit großem Aktionsradius. Diese ist in jede beliebige Position flexibel einstellbar. Zudem gibt es auch eine Systemleuchte in verschiedenen Modellvarianten zur platzsparenden Unterbau-Montage.
  • Die Systemleuchtenfamilie Tameto überzeugt mit zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten und individueller Einstellbarkeit. Daraus resultieren optimale Beleuchtungslösungen. Sowohl eine feste und abgependelte Anbringung als auch eine seitliche Montagevariante stehen zur Wahl. Ebenso verschiedene Längenausführungen.
  • Ein Highlight unter den Lupenleuchten ist Tevisio, die sich durch maximale Beweglichkeit und hohe Sehqualität auszeichnen soll. Dazu sorgen eine kratzfeste Glaslupe, ein robustes Aluminium-Gestänge und widerstandsfähige Gelenke aus Hochleistungskunststoff für Langlebigkeit.

Variable Leistungen – energieeffiziente Lichtqualität

In den Leuchten Taneo, Tameto und Tevisio sind aktuelle LED-Technologien integriert. Dabei steht eine hohe Lichtqualität und maximale Energieeffizienz im Vordergrund. Mit dem Angebot unterschiedlicher Leistungsklassen können maßgeschneiderte Lichtlösungen für jede Beleuchtungsanforderung konzipiert werden. Alle Leuchten sind stufenlos dimmbar und sorgen für ein homogenes, schatten- und blendfreies Licht. Die wartungsfreien LED-Leuchten haben eine Lebensdauer von etwa 50.000 Stunden. Und sie reduzieren den Energieverbrauch um bis zu 60 % im Vergleich zu herkömmlichen Arbeitsplatzleuchten. (mz)

Waldmann auf der Motek 2013: Halle 7, Stand 7236

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42344613)