Mechanische Kraftübertragung Das volle Programm für die mechanische Kraftübertragung

Autor / Redakteur: Michael Gebhardt / Ute Drescher

Durch die Übernahme der US-amerikanischen Baldor Electric Company hat ABB ihr Portfolio um mechanische Kraftübertragungsprodukte der Marke Dodge erweitert. Die Dodge-Produktpalette an mechanischen Antriebselementen gilt als die weltweit umfangreichste. Bedeutende Investitionen in die Montagewerke sollen gleichzeitig das Erreichen der angestrebten Wachstumsziele sicherstellen.

Firmen zum Thema

Nach der Übernahme von Baldor Dodge verfügt ABB jetzt über ein komplettes Portfolio an praxiserprobten Produkten, die den speziellen Leistungs- und Effizienzanforderungen in anspruchsvollen Anwendungen, wie Bergwerksbetrieben, Zementwerken, Recyclinganlagen etc., gerecht werden.
Nach der Übernahme von Baldor Dodge verfügt ABB jetzt über ein komplettes Portfolio an praxiserprobten Produkten, die den speziellen Leistungs- und Effizienzanforderungen in anspruchsvollen Anwendungen, wie Bergwerksbetrieben, Zementwerken, Recyclinganlagen etc., gerecht werden.
(Bild: ABB)

ABB hat im Januar 2011 die US-amerikanische Baldor Electric Company übernommen und ist damit zu einem weltweit führenden Anbieter industrieller Antriebstechnik geworden. Mit der Übernahme der NEMA-Motoren-Produktlinie von Baldor ergänzt ABB ihr Automationsportfolio in Nordamerika und positioniert das Unternehmen als einen Marktführer für Industriemotoren, einschließlich hocheffizienter Industriemotoren. Zusätzlich wird die Angebotspalette des Technologiekonzerns um Produkte für die mechanische Kraftübertragung erweitert (Großgetriebe, Sanftanlaufgetriebe (CST), Gehäuselager, Kupplungen, Riemenscheiben und Bandtrommeln). Erklärtes Ziel ist es, unter Nutzung der starken Vertriebskanäle von ABB, die Expansion des Produktportfolios für mechanische Antriebstechnik der Marke Baldor Dodge in der globalen Prozessindustrie voranzutreiben.

Baldor Dodge hat die umfangreichste Produktpalette an mechanischen Antriebselementen im Markt. Die mechanischen Antriebsprodukte haben die Standards in der Branche maßgeblich vorangetrieben und damit die Art und Weise der Kraftübertragung so verbessert, wie sie heute weltweit erfolgt. Im Bereich der Ausrüstung verfügt ABB jetzt über ein komplettes Portfolio an praxiserprobten Produkten, die den speziellen Leistungs- und Effizienzanforderungen in anspruchsvollen Anwendungen, wie Bergwerksbetrieben, Zementwerken, Recyclinganlagen etc., gerecht werden. Die Produkte kommen in Ausrüstungen wie Förderbändern, Hebezeugen, Brechwerken und Belüftungsanlagen ebenso zum Einsatz wie in mobilen Transportmaschinen und -systemen. Für viele dieser Anwendungen sind Getriebe erforderlich. Robuste, bewährte Untersetzungsgetriebe helfen dabei, die Kosten-, Instandhaltungs- und Produktionsziele in den einzelnen Branchen zu erreichen.

Bildergalerie

Im Folgenden sollen das Portfolio von Baldor Dodge sowie einige ausgewählte Produkte vorgestellt werden.

Rollenlager in praxisgerechten Designs

Die Rollenlager von Dodge zeichnen sich durch praxisgerechte Designs, eine breite Auswahl an Wellenbefestigungsmöglichkeiten, Wälzelementen, Gehäusen und Dichtungsausführungen, nützliche, patentierte Funktionsmerkmale und eine stabile Leistung aus. Die Lager vom Typ ISAF und die metrischen ISN-Lager verfügen als einzige in der Branche über ein Schub-/Zug-Adaptermontagesystem, das die Installationszeit verkürzt und gleichzeitig für einen konzentrischen Sitz auf der Welle sorgt. Dadurch wird Passflächenkorrosion nahezu ausgeschlossen. Auch Ungeübten gelingt es, die Lager in weniger als 15 Minuten zu montieren bzw. zu demontieren, was eine deutliche Zeitersparnis zur Folge hat.

Um zu verhindern, dass Verunreinigungen in das Lager eindringen können, stehen für die ISN-Lagereinsätze zwei Dichtungen zur Verfügung: Die dreilippigen Trident-Dichtungen aus Nitrilmaterial sind effektiv in schmutzigen Umgebungen, bei niedrigen bis mittleren Drehzahlen und normalen Umgebungsbedingungen. Für Anwendungen mit hohen Drehzahlen und Temperaturen sind Lagereinsätze mit Labyrinthdichtungen verfügbar. Bei ihnen sind die Schleuder- und Dichtscheiben aus korrosionsbeständigem Stahl gefertigt.

(ID:42311818)