Netzwerk Maschinensicherheit Call for paper eröffnet – Safety-Experten gefragt

| Aktualisiert am 20.04.2021Autor: Jan Vollmuth

Sie sind Safety-Experte? Sie kennen die Herausforderungen der Maschinensicherheit für Konstruktion und Entwicklung? Dann werden Sie Referent beim Netzwerk Maschinensicherheit am 30. September 2021 in Würzburg.

Firmen zum Thema

(Bild: © flashmovie ©Fineas – stock.adobe.com)

Es ist wieder soweit: Der Anwendertreff Maschinensicherheit geht in diesem Jahr in die neunte Runde – unter einem neuen Namen. Die Veranstaltung heißt nun Netzwerk Maschinensicherheit. Damit soll der Charakter und das Ziel der Veranstaltung des Networking unter den Teilnehmern stärker hervorgehoben werden.

Safety-Experten gesucht

Für diese Veranstaltung suchen wir Safety-Experten: Sie kennen die Herausforderungen der Maschinensicherheit für Konstruktion und Entwicklung? Dann teilen Sie im Rahmen des Netzwerk Maschinensicherheit Ihr Wissen und Ihre Erfahrung mit den Teilnehmern und zeigen Sie, wie sich die Maschinensicherheit von Maschinen und Anlagen normengerecht realisieren lässt.

Referenten und Teilnehmer kamen auf dem 8. Anwendertreff Maschinensicherheit intensiv in den Austausch miteinander – selbst im virtuellen Raum.

Anwendertreff Maschinensicherheit

Safety wird digital

Vorträge in interaktiver Form

Die Inhalte der Vorträge sollen in interaktiver Form vermittelt werden, um so den Teilnehmer die Möglichkeit zu geben, konkrete Lösungsansätze für ihre jeweiligen Problemstellungen zu erarbeiten.

Alles dreht sich um funktionale Sicherheit

Inhaltlich dreht sich auf der Fachkonferenz auch unter dem neuen Namen alles um funktionale Sicherheit von Maschinen und Anlagen und wie diese normengerecht gewährleistet werden kann. Die Konferenz unterstützt Konstrukteure, Entwickler, Hersteller und Betreiber dabei, die funktionale Sicherheit ihrer Maschinen und Anlagen so zu gestalten, dass sie den Anforderungen der Maschinenrichtlinie genügt.

Teilen Sie Ihr Wissen

Wenn Sie als Referent mit interaktiven Weiterbildungsformaten Erfahrung haben, dann reichen Sie hier Ihr Paper ein, das folgende Punkte berücksichtigen sollte: einen Vortragstitel, eine aussagekräftige Zusammenfassung Ihres möglichen Vortrages (ca. 2.000 Zeichen) in deutscher Sprache sowie das angedachte Format. Im Anschluss werden die eingereichten Vortragsthemen von unserem Programmbeirat bewertet. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2021.

(ID:47273799)

Über den Autor

 Jan Vollmuth

Jan Vollmuth

Redakteur, konstruktionspraxis – Alles, was der Konstrukteur braucht