3D-Druck Big Rep bringt Highspeed-Filament auf den Markt

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Mit Pro HS bringt das Berliner Technologie-Start-up Big Rep ein Filament auf den Markt, das die Herstellungszeiten im 3-D-Druck um bis zu 50 % reduziert.

Anbieter zum Thema

Highspeed-Filament Pro HS
Highspeed-Filament Pro HS
(Bild: BigRep)

Die mechanischen Eigenschaften und auch die Druckbarkeit von Pro HS ähneln denen von PLA, allerdings ist das Material etwas robuster und besitzt laut Herstellerangaben eine doppelt so hohe Fließfähigkeit. Die Produktion des nicht-ölbasierten Biopolymers ist außerdem deutlich umweltverträglicher als die von ABS-Kunststoffen. Die Rohstoffe stammen aus nachhaltigen und erneuerbaren Ressourcen. Pro HS kann in verschiedenen Industriebereichen eingesetzt werden, eignet sich aber besonders für den Druck großformatiger Objekte und von Prototypen. Das Big-Rep-Filament Pro HS gibt es in den neutralen Farben Natur und Basalt. Beide Farben sind bereits nach dem Extrudieren matt und verleihen den Objekten eine edle Optik – auch bei großen Schichthöhen. Auf Kundenwunsch kann die Farbe angepasst werden. (qui)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44866121)