Veranstaltungen für Konstrukteure Acht Tipps zu Weiterbildungen im Januar

In unserer Rubrik „Veranstaltungen für Konstrukteure“ weisen wir jeden Monat auf interessante und berufsrelevante Seminare, Webinare, Tagungen und Messen für Konstrukteure und Produktentwickler hin. Unter anderem stellen wir Seminare zur Betriebsfestigkeitsberechnung, zum Lesen von Materialdatenblättern und zur Schraubfallanalyse vor.

Firmen zum Thema

(Bild: ©EtiAmmos - stock.adobe.com)

Seminar: FMEA - Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse

Die FMEA ist ein langjähriges und bewährtes Werkzeug zur Analyse, Bewertung und Verringerung von Produkt- und Prozessrisiken. Ein aktuelles Update seitens VDA/AIAG wurde 2019 mit einigen Neuerungen auf den Markt gebracht, insbesondere der 7-Schritte-Plan als auch die Vergabe einer Aufgabenpriorität. Anhand praktischer Beispiele werden diese Themen im Seminar behandelt.

Wann:24 . - 25. Januar 2022

Wo: Essen

Veranstalter: Haus der Technik

Kosten: 1590 Euro

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung

Online-Seminar: Betriebsfestigkeitsberechnung

Die wirtschaftliche Dimensionierung von Bauteilen erfordert Berechnungsmethoden, mit denen die Lebensdauer auf ihre geplante Einsatzzeit abgestimmt werden kann. Für Großbauteile, an denen Betriebsfestigkeitsversuche nicht möglich sind, ist die Betriebsfestigkeitsberechnung die einzige Möglichkeit zur materialsparenden und wirtschaftlichen Dimensionierung. Das Seminar gibt eine Einführung in die Betriebsfestigkeitsberechnung, informiert über die Verfahren und Methoden, gibt Hilfestellung bei deren Auswahl und vertieft die Materie im Rahmen eines Workshops.

Wann: 5. - 7. Januar 2022

Veranstalter: VDI Wissensforum

Kosten: 2090 Euro

Weitere Informationen zum Online-Seminar und zur Anmeldung

Seminar: Lesen von Materialdatenblättern

Das Seminar richtet sich an alle, die sich mit dem Thema additive Fertigung / 3D-Druck befassen und in die Thematik einsteigen wollen. Es liefert einen Überblick über die verschiedenen Technologien, Möglichkeiten und Grenzen im Bereich des Kunststoffdruckens sowie Metalldruckens.

Wann: 27. Januar 2022

Wo: Lüdenscheid

Veranstalter: Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Kosten: 790 Euro

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung

Online-Seminar: Naturfasern in Kunststoffen

Immer öfter geht der Trend in der Materialentwicklung neuer Kunststoffe zur Verwendung von Naturfasern in unterschiedlichster Form, um herkömmliche Fasern zu substituieren. Verschiedene Faktoren wie z. B. der Preis oder die mechanischen Eigenschaften spielen eine wichtige Rolle bei der Auswahl der Naturfasern. Das Onnline Seminar zeigt aktuelle Anwendungs- und Einsatzgebiete.

Wann: 24. Januar 2022

Veranstalter: Süddeutsches Kunststoff-Zentrum (SKZ)

Kosten: 350 Euro

Weitere Informationen zum Online-Seminar und zur Anmeldung

Seminar: Schraubfallanalyse

Direkt oder indirekt mit der Auslegung, Herstellung oder Qualitätssicherung in der Schraubtechnik befasste Mitarbeiter und Führungskräfte erlernen in diesem Seminar die selbständige Durchführung und Analyse einer Schraubstelle nach der VDI/VDE-MT 2637. Die Schulung enthält Praxisübungen, Transferübungen sowie einen Workshop am Schrauben-Ersatzmodell.

Wann: 14. Januar 2022

Wo: Krailling

Veranstalter: Akademie der Schraubverbindung

Kosten: kostenfrei

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung

Online-Seminar: Spezielle physikalische Effekte in elektrischen Maschinen

Das Betriebsverhalten einer elektrischen Drehfeldmaschine wird durch Zusammenspiel diverser elektromagnetischer, mechanischer und thermischer Effekte bestimmt. Ihr Einfluss auf stationäres und transientes Maschinenbetriebsverhalten wird im Seminar anhand praktischer Beispiele behandelt.

Wann: 20. Januar 2022

Veranstalter: Fachvereinigung Antriebstechnik (FVA)

Kosten: 225 Euro

Weitere Informationen zum Online-Seminar und zur Anmeldung

Webinar: WSCAD ELECTRIX kennenlernen – Maschinen- und Anlagenbau

Mit der Software „WSCAD ELECTRIX“ können Anlagen disziplinübergreifend und durchgängig konstruiert werden, in dem z.B. Schemata aus der Prozesstechnik eingebunden oder pneumatische und hydraulische Anlagenteile erstellt werden. Einmal erfasste Daten können in allen Disziplinen genutzt und für die Fertigung im Schaltschrankbau verwendet werden. Das Webinar zeigt, wie Projekte nach DIN 81346 strukturiert, die Artikeldatenbank gewinnbringend genutzt und Makros verwendet werden können.

Wann: 13 Januar 2022

Veranstalter: WSCAD

Kosten: kostenfrei

Weitere Informationen zum Webinar und zur Anmeldung

Online-Seminar: CE-Kennzeichnung

Fast alle technischen Produkte dürfen in der EU nur in Verkehr gebracht werden, wenn sie die die EU-Richtlinien einhalten und die CE-Kennzeichnung tragen. Das Seminar vermittelt das notwendige Wissen, um die gesetzlichen Anforderungen an die betroffenen Produkte sowie an betriebliche Abläufe und Strukturen zu verstehen und richtig anzuwenden.

Wann: 10. - 11. Januar 2022

Veranstalter: Technische Akademie Esslingen (TAE)

Kosten: 1100 Euro

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung

(ID:47905988)