Suchen

Messe Zuliefermesse FMB bekommt neuen Veranstalter

| Redakteur: Katharina Juschkat

Der internationale Messeveranstalter Easyfairs übernimmt ab sofort die Zuliefermessen FMB und FMB Süd vom bisherigen Veranstalter Clarion. Das Team hinter der FMB soll das gleiche bleiben.

Firmen zum Thema

Auf der FMB herrscht immer eine kommunikative Atmosphäre. Jetzt hat Easyfairs die Veranstaltung übernommen.
Auf der FMB herrscht immer eine kommunikative Atmosphäre. Jetzt hat Easyfairs die Veranstaltung übernommen.
(Bild: Clarion Events Deutschland GmbH)

Die Zuliefermessen FMB und FMB Süd richten sich speziell an den Maschinen- und Anlagenbau. Die FMB Süd hatte erst vor kurzem ihre Premiere in Augsburg, die FMB findet schon seit 2005 alljährlich in Bad Salzuflen statt. Im Jahr 2018 zählten FMB und die FMB Süd zusammen 750 Aussteller und 7.000 Besucher.

Jetzt hat der internationale Messeveranstalter Easyfairs die Zuliefermessen mit sofortiger Wirkung von dem britischen Veranstalter Clarion übernommen. Easyfairs veranstaltet noch weitere internationale Industriemessen wie die Solids, Maintenance, Pumps & Valves, Empack und Logistics & Distribution. Mit der Übernahme will Easyfairs sein Portfolio ergänzen und die Synergien als Mehrwert nutzen.

Bildergalerie

Das FMB-Team bleibt der Messe erhalten und wird in den Easyfairs-Verantwortungsbereich von Roland Brand eingegliedert. Dietmar Schöner, Director of Marketing & Operations der FMB bei Clarion, sagt dazu: „Angesichts der jahrelangen Erfahrung von Easyfairs in unseren Märkten und der mit einer internationalen Marketing- und Vertriebsstruktur verbundenen Chancen sehen wir viel Potenzial für die Weiterentwicklung unserer Fachmessen. Wir freuen uns auf einen regen Erfahrungsaustausch und spannende gemeinsame Projekte in der Zukunft.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45758038)