Suchen

Corona-Pandemie Wirtschaftliche Situation der deutschen Klebstoffindustrie ungewiss

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Die deutsche Klebstoffindustrie ist von der Corona-Krise unterschiedlich stark betroffen. Eine verlässliche Prognose für 2020 sei nicht mehr möglich, so der Industrieverband Klebstoffe.

Firmen zum Thema

Dr. Boris Tasche, Vorstandsvorsitzender des Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK).
Dr. Boris Tasche, Vorstandsvorsitzender des Industrieverband Klebstoffe e. V. (IVK).
(Bild: IVK)

Im Jahr 2019 hat die Klebstoffindustrie über alle Schlüsselmarktsektoren betrachtet ein Gesamtwachstum von 1,5 Prozent verzeichnet. Trotz eingetrübter Wachstumsprognosen – u.a. auf Grund von Handelskonflikten, Strafzöllen, dem anstehenden Brexit und einer unvorhersehbaren Entscheidungsbildung in der EU – hat sich die deutsche Klebstoffindustrie 2019 in einem anhaltend heterogenen und volatilen wirtschaftlichen Umfeld bewegt.

Schlüsselmärkte unterschiedlich stark betroffen

Die ersten beiden Monate 2020 verliefen laut dem Industrieverband Klebstoffe zufriedenstellend. Dann wurde auch die deutsche Klebstoffindustrie im März 2020 von der globalen Coronavirus-Pandemie getroffen. Dabei sind die verschiedenen Schlüsselmärkte unterschiedlich stark betroffen:

So sind die Hersteller von Produkten für die Automobilindustrie unmittelbar und im vollen Umfang vom sofortigen Shutdown dieses Marktsegmentes betroffen.

Nach wie vor stabile Umsätze verzeichnen hingegen die Anbieter von Klebstoffsystemen in den Bereichen:

  • (Lebensmittel-) Verpackungen
  • Hygieneartikel
  • Medizin
  • Medizintechnik
  • Pharmazie sowie
  • im Marktsegment Elektronik

Die Auswirkungen der aktuellen Kaufzurückhaltung der Bevölkerung hingegen spüren die Hersteller von Klebstoffen für den handwerksnahen und für den Konsumgüterbereich zunehmend mehr.

Keine Prognose für 2020 möglich

Laut Industrieverband Klebstoffe ist vor dem Hintergrund der aktuellen sozioökonomisch volatilen und fragilen Situation eine – auch nur annährend verlässliche bzw. seriöse – Prognose zur wirtschaftlichen Entwicklung der deutschen Klebstoffindustrie für das Jahr 2020 derzeit nicht möglich.

(ID:46627507)