Automatisierungsmesse Wechsel beim Vorsitz des Ausstellerbeirats der SPS

Anbieter zum Thema

Christian Wolf, Geschäftsführer der Hans Turck GmbH & Co. KG, übergibt den Vorsitz des Ausstellerbeirats der SPS an Steffen Winkler, CSO der Business Unit Automation der Bosch Rexroth AG. Der Vorsitzwechsel steht alle fünf Jahre an.

Geplante Staffelstab-Übergabe beim Vorsitz des Ausstellerbeirat der SPS: Steffen Winkler (links) folgt auf Christian Wolf (rechts).
Geplante Staffelstab-Übergabe beim Vorsitz des Ausstellerbeirat der SPS: Steffen Winkler (links) folgt auf Christian Wolf (rechts).
(Bild: Mesago Messe Frankfurt )

Seit 1997 gibt es einen Ausstellerbeirat für die Automatisierungsmesse SPS. Er berät den Veranstalter Mesago Messe Frankfurt im Hinblick auf die Strategie und konzeptionelle Weiterentwicklung der SPS sowie deren operative Umsetzung. Die Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich und sind mehrheitlich seit vielen Jahren Teil des Ausstellerbeirats.

2017 hat Christian Wolf den Vorsitz des Gremiums übernommen und stand diesem fünf Jahre vor. Jetzt gibt er den Posten turnusgemäß weiter – an Steffen Winkler. Winkler ist CSO der Business Unit Automation der Bosch Rexroth AG und mit über zwanzig Jahren Berufserfahrung und aktiver Mitarbeit in diversen Branchenverbänden ein Experte für den weltweiten Automatisierungsmarkt.

(ID:48495698)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung