Suchen

Frequenzumrichter Umrichter ULC-zertifiziert für kanadischen Markt

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Nord Drivesystems hat für seine Frequenzumrichter bis Leistungsgröße 90 kW eine UL-Zertifizierung für den kanadischen Markt erhalten. Da nun der bisher in Kanada notwendige Zusatznetzfilter entfallen kann, ergeben sich für den Anwender einige Vorteile.

Firma zum Thema

Das Nord-Umrichterprogramm umfasst regional zertifizierte Produkte für Nordamerika – dies soll die Projektierung vereinfachen.
Das Nord-Umrichterprogramm umfasst regional zertifizierte Produkte für Nordamerika – dies soll die Projektierung vereinfachen.
(Bild: Nord Drivesystems)

Frequenzumrichter von Nord Drivesystems bis zur Leistungsgröße 90 kW haben jetzt die UL-Zertifizierung für Kanada zusätzlich zur bereits bestehenden Zertifizierung für die USA erhalten. Dies soll eine noch effizientere Antriebsprojektierung für den nordamerikanischen Markt ermöglichen, denn der bisher für den Einsatz in Kanada notwendige Zusatznetzfilter kann ab sofort entfallen.

Daraus resultieren mehrere Anwendervorteile:

  • Kosteneinsparungen,
  • verminderter Verdrahtungsaufwand,
  • verringerter Platzbedarf sowie
  • vereinfachte Projektierung.

Nord will mit einer Umrichterbaureihe zur Schaltschrankmontage für Motorleistungen bis 160 kW sowie zwei dezentralen Baureihen bis 22 kW ein vielseitiges Antriebselektroniksortiment für alle Anwendungen und Branchen bieten. Die intelligenten Regler weisen eine integrierte SPS, skalierbare Funktionalität und eine flexible Schnittstellenausstattung auf. (sh)

(ID:44182910)