Seminar

TRIZ-Training Level 1 – Systematisch Ideen finden und Probleme lösen

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Die TRIZ-Methode wurde Mitte des 20. Jahrhunderts von russischen Wissenschaftlern entwickelt und bedeutet so viel wie „Theorie des erfinderischen Problemlösens“.
Bildergalerie: 1 Bild
Die TRIZ-Methode wurde Mitte des 20. Jahrhunderts von russischen Wissenschaftlern entwickelt und bedeutet so viel wie „Theorie des erfinderischen Problemlösens“. (Bild: ©vege - stock.adobe.com)

Die TRIZ-Methode wurde Mitte des 20. Jahrhunderts von russischen Wissenschaftlern entwickelt und bedeutet so viel wie „Theorie des erfinderischen Problemlösens“. Das Seminar "TRIZ-Training Level 1" vermittelt die wichtigsten Werkzeuge der TRIZ-Methode. Bei Bestehen des Kurses erhalten die Teilnehmer das TRIZ Level 1 Zertifikat, das von der Internationalen TRIZ Assoziation ausgestellt wird.

Konstrukteure und Ingenieure wenden TRIZ gerne und erfolgreich an, um systematisch, schnell und effizient zu neuen Ideen und Problemlösungen zu gelangen. TRIZ fördert das kreative Denken und leitet die Anwender an, nicht nur über Bekanntes, sondern auch über Unbekanntes nachzudenken. Die verschiedenen TRIZ-Tools fördern zudem die Assoziations- und Abstraktionsfähigkeit ihrer Anwender sowie das mehrdimensionale Denken.

Teilnehmer erhalten TRIZ Level 1 Zertifikat

Viele erfolgreiche Unternehmen setzen bereits auf TRIZ. Samsung, GE, Procter & Gamble, Siemens, Bosch, Wittenstein, Hirschmann Laborgeräte, BSA Automatisierung oder Illig Maschinenbau sind nur einige von Ihnen. Am Ende des Seminars steht ein Abschlusstest. Bei Bestehen des Kurses erhalten die Teilnehmer das TRIZ Level 1 Zertifikat, das von der Internationalen TRIZ Assoziation ausgestellt wird. Die Prüfungsgebühr ist bereits im Seminarpreis von 1.890 Euro zzgl. MwSt. enthalten.

Ziel des Seminars

Nach dem Innovations-Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, durch Anwendung der TRIZ-Tools ihre Probleme in Konstruktion und Entwicklung schneller und effizienter zu lösen und zu mehr und besseren neuen Ideen zu kommen. Dies schlägt sich unter anderem auch in einer erhöhten Anzahl an Patentanmeldungen nieder.

In verschiedenen Vorträgen vermittelt Dr. Adunka die wichtigsten Werkzeuge der TRIZ-Methode. Gemeinsam in der Gruppe werden die erlernten Werkzeuge dann an ausgewählten Beispielen angewendet. Nach bestandenem Abschlusstest erhalten die Teilnehmer das internationale TRIZ Zertifikat Level 1.

Dr. Robert Adunka arbeitete lange hauptberuflich als TRIZ-Projektleiter für die Siemens AG, heute ist er Geschäftsführer der TRIZ Consulting Group. Er ist Vizepräsident der internationalen TRIZ-Association (MA TRIZ) für Europa und im Vorstand des regionalen TRIZ-Vereins TRIZ-Campus. Er hält das MATRIZ Zertifikat des Level 5 (TRIZ Master) und ist damit der erste und bis jetzt einzige deutschsprachige TRIZ Master.

Das drei-tägige Seminar "TRIZ-Training Level 1" kostet 1.890 Euro zzgl. MwSt. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Persobnen beschränkt. Alle weiteren Information gibt es unter TRIZ-Training Level 1 . (jup)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44988419 / Beruf & Karriere)