Suchen

Steckverbinder

Steckverbinder-Gehäuse mit Push-Pull-Verriegelung

| Redakteur: Sandra Häuslein

ODU hat mit dem ODU-Mac-Push-Lock ein neues Steckverbinder-Gehäuse im Portfolio. Auf insgesamt sieben Einheiten lassen sich individuelle, hybride Steckgesichter realisieren.

Firmen zum Thema

Geeignet ist der Hybridsteckverbinder für Signale, Power, HF-Signale (Koax), Druckluft- und Fluiddurchführung sowie für die Übertragung von Daten.
Geeignet ist der Hybridsteckverbinder für Signale, Power, HF-Signale (Koax), Druckluft- und Fluiddurchführung sowie für die Übertragung von Daten.
( Bild: ODU )

Mit dem ODU-Mac-Push-Lock erweitert ODU das bestehende Gehäuseportfolio um ein kompaktes und dichtes Gehäuse mit Push-Pull-Verriegelung. Auf insgesamt sieben Einheiten lassen sich individuelle, hybride Steckgesichter realisieren. Mit ergonomischer Einhand-Bedienung, Modularität und Benutzerfreundlichkeit will ODU beim neuen ODU-Mac-Push-Lock punkten. Geeignet ist der Hybridsteckverbinder für Signale, Power, HF-Signale (Koax), Druckluft- und Fluiddurchführung sowie für die Übertragung von Daten. Möglich sind laut Hersteller mindestens 5000 Steckzyklen. Für sicheres Stecken sorgen neben dem Push-Pull-Verriegelungsprinzip sechs optionale Kodierungen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45983055)