Messe-Trio Solids, Recycling-Technik und Pumps & Valves starten 2022 gemeinsam

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Lösungen aus der Welt der Schüttgüter, des Recyclings und der industriellen Flüssig- und Gasindustrie werden am 16. und 17. Februar 2022 in Dortmund auf die Besucher der Fachmessen Solids, Recycling-Technik und Pumps & Valves warten.

Firmen zum Thema

Schon 480 Aussteller haben ihren Platz auf dem Fachmesse-Trio fest gebucht.
Schon 480 Aussteller haben ihren Platz auf dem Fachmesse-Trio fest gebucht.
(Bild: Easyfairs)

Wie der Messeveranstalter Easyfairs mitteilt, haben bereits 480 Aussteller fest gebucht. Gestützt durch das 3-G-Schutzkonzept präsentieren sie dem Fachpublikum ihre Lösungen. Bereits zum zweiten Mal ist der Premium-Partner Ebara Pumps Europe S.p.A. auf der Pumps & Valves – einer der größten Hersteller von Pumpen für die Industrie- und Gebäudetechnik in Europa. Ebenso werden die Messen Solids und Recycling-Technik von Premium-Partnern begleitet. So bereichern die Firmen Ebro Armaturen, Rema Tip Top, Rembe, Steinhaus, Roskopf, ZF Friedrichshafen, Kitzmann und die Barradas GmbH das Fachmesse-Duo mit ihrer Präsenz.

Abgerundet werden die Angebote der Austeller mit einem umfangreichen Vortragsprogramm der Solution- und Innovation Center. Dort begrüßen unter anderem die Kooperationspartner DGAW und IAB interessierte Zuhörer zu Vorträgen über die Umsetzung der Gewerbeabfallverordnung oder über neue Entwicklungen bei Rückbau und Recycling.

Besucher können sich schon heute für den vis-à-vis Austausch kostenfrei registrieren.

(ID:47775809)