Tools für die Produktentstehung, Teil 3 Simulation revolutioniert die Produktentwicklung

In unserer Whitepaper-Serie „Tools für die Produktentstehung“ beleuchten wir den gesamten Produktentwicklungsprozess und die dabei genutzte Software. Teil 1 fokussierte die Daten, in Teil 2 nimmt das Produkt Gestalt an – Teil 3 zeigt jetzt die Vorteile von Simulation im Produktentstehungsprozess auf.

Je später eine Änderung anfällt, umso teurer ist sie – Ziel der Produktentwicklung muss es also sein, ein Produkt noch im virtuellen Zustand so weit wie möglich zu testen und zu optimieren. Hier kommt Simulation ins Spiel.
Je später eine Änderung anfällt, umso teurer ist sie – Ziel der Produktentwicklung muss es also sein, ein Produkt noch im virtuellen Zustand so weit wie möglich zu testen und zu optimieren. Hier kommt Simulation ins Spiel.
(Bild: VCG)

Von der Idee über Entwicklung und Konstruktion mit CAD-Software und Simulation bis hin zur Fertigungsvorbereitung, NC-Programmierung, Dokumentation und After-Sales-Service reichen die Themen unserer vierteiligen Whitepaper-Serie „Tools für die Produktentstehung“.