Suchen

Simulation

Konstruktionsbegleitende Simulation Simulation für alle: Cadfem stellt Ansys Discovery vor

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Model – Explore – Analyze: Unter diesem Motto steht die neue Version der Software Ansys Discovery. Sie bildet den Prozess vom Konzept bis zur Validierung eines neuen Produktes durchgängig ab.

Firmen zum Thema

Intuitiv, einfach, schnell: Designs entwerfen, Ideen in Sekunden testen und genau absichern - das ermöglicht Ansys Discovery. Cadfem stellt die Lösung in einem Launch-Event vor.
Intuitiv, einfach, schnell: Designs entwerfen, Ideen in Sekunden testen und genau absichern - das ermöglicht Ansys Discovery. Cadfem stellt die Lösung in einem Launch-Event vor.
(Bild: Cadfem)

Ansys Discovery ist eine Software, die alle Möglichkeiten von der Ideenskizze bis zur Simulation auch komplexer Baugruppen bietet, ohne dass Anwender verschiedene Oberflächen bedienen müssen. Sie deckt vom Konzept über den Entwurf bis zur Absicherung alle Prozesse des Produktentstehungsprozesses ab. Damit versetzt die Echtzeit-Simulation Entwickler in die Lage, physikalische Zusammenhänge direkt zu erkennen, Konstruktionsänderungen sofort zu bewerten und das Produkt von vornherein nicht mehr nur geometrisch, sondern auch physikalisch zu entwickeln.

Bildergalerie

Wie Produktentwicklung heute funktioniert

Cadfem stellt das neue Konzept des Produktentwicklungsprozesses mit Ansys Discovery in einem Launch-Event am 7. August um 11:00 Uhr vor. Zudem wird Stefan Macho, Leiter R&D Simulation, Hawe Hydraulik SE, zeigen, warum Hawe in Ansys Discovery einen wegweisenden Schritt in die zukunftsorientierte Produktentwicklung sieht.

(ID:46753430)