Antriebstechnik Sieben Neuheiten aus der Welt der Getriebe

Wir zeigen Ihnen eine Zusammenstellung aktueller Produktentwicklungen rund um das Getriebe – von neuen Baureihen über Spezialschmierstoffe bis hin zu Getriebe-Baukastensystemen.

Die neuen W..29- und W..39-Getriebe machen durch ihren 2- bzw. 3-stufigen Aufbau viele Übersetzungen möglich und bieten laut Hersteller einen hohen Wirkungsgrad über den gesamten Übersetzungsbereich.
Die neuen W..29- und W..39-Getriebe machen durch ihren 2- bzw. 3-stufigen Aufbau viele Übersetzungen möglich und bieten laut Hersteller einen hohen Wirkungsgrad über den gesamten Übersetzungsbereich.
(Bild: SEW)

1. SEW stellt neue Baureihe von Spiroplan-Getrieben vor

SEW-Eurodrive hat eine neue Baureihe der Spiroplan-Getriebe vorgestellt. Die W..29- und W..39-Getriebe machen durch ihren 2- bzw. 3-stufigen Aufbau viele Übersetzungen möglich und bieten laut Hersteller gleichzeitig einen hohen Wirkungsgrad über den gesamten Übersetzungsbereich. Mit ihren Drehmomenten von bis zu 130 Nm bzw. bis zu 200 Nm sind sie in vielen Anwendungen einsetzbar. Spiroplan-Getriebe und -Getriebemotoren sind seit vielen Jahren fester Bestandteil des Getriebeportfolios von SEW-Eurodrive. Die spezielle Spiroplan-Verzahnung soll einen wirtschaftlichen Aufbau der Getriebe ermöglichen. Gleichzeitig ist sie eine zuverlässige und verschleißfreie Winkelgetriebestufe.