Maschinensicherheit Sieben neue Safety-Produkte

Redakteur: Jan Vollmuth

Von Sicherheitsriegeln und Achsenüberwachung bis zur Firewall: Der Spezialist für Produkte rund um die Maschinensicherheit Pilz hat in den vergangenen Wochen einige Neuigkeiten auf den Markt gebracht, die wir Ihnen kurz zusammengefasst vorstellen.

PSENbolt erfüllt in Kombination mit dem Schutztürsystem PSENmech mit Zuhaltung eine sichere Verriegelung und sichere Zuhaltung bis PL d nach EN/ISO 13849-1 bzw. SIL CL 2 nach EN/IEC 62061.
PSENbolt erfüllt in Kombination mit dem Schutztürsystem PSENmech mit Zuhaltung eine sichere Verriegelung und sichere Zuhaltung bis PL d nach EN/ISO 13849-1 bzw. SIL CL 2 nach EN/IEC 62061.
(Bild: Pilz GmbH & Co. KG)

Neue Varianten für Sicherheitsriegel

Für den Sicherheitsriegel PSENbolt von Pilz stehen neue Varianten für die Kombination mit dem sicheren mechanischen Schutztürsystem PSENmech mit Zuhaltung zur Verfügung: Es stehen Standardvarianten und Varianten mit integriertem Schlüssel zur Verfügung. Von diesen lassen sich einige auch um eine Fluchtentriegelung ergänzen. Die Varianten mit integriertem Schlüssel ermöglichen es, den Riegel in geöffneter Position zu arretieren, zum Beispiel wenn eine Person zu Wartungszwecken die Anlage betreten muss. Die Tür kann dann nicht von anderen Personen von außen wieder verschlossen und die Maschine nicht wieder gestartet werden. Damit wird ein ungewollter Wiederanlauf der Maschine verhindert. Die Varianten mit integriertem Schlüssel sorgen so für erhöhte Sicherheit an der Anlage.