Keramik

Sembach präsentiert seine jüngste Technische Keramik-Entwicklung

| Redakteur: Dorothee Quitter

(Bild: Messebau Keck GmbH)

Neben einem vielfältigen Keramikangebot präsentiert Sembach mit dem Aluminiumoxid A100 in Hannover auch seine jüngste, selbst entwickelte Werkstoff-Innovation.

Elektrische Isolation, thermische Leitfähigkeit, Verschleißbeständigkeit, Belastbarkeit, Langlebigkeit – Leistungskategorien, in denen Technische Keramik Bestwerte erzielt. Mit diesem Hochleistungsprofil ragen die Werkstoffe der Technischen Keramik aus der Masse der Industriewerkstoffe heraus. Neben einem vielfältigen Keramikangebot präsentiert Sembach mit dem Aluminiumoxid A100 in Hannover auch seine jüngste, selbst entwickelte Werkstoff-Innovation. Sie übertrifft die ohnehin schon exzellenten Eigenschaften des Basismaterials Al2O3 nochmals. Messebesucher erfahren z. B., warum sich der keramische Werkstoff durch eine extrem hohe Härte und Materialfestigkeit auszeichnet, wie die glatte Oberflächenstruktur zu Stande kommt und warum sich A100 u. a. für Textilmaschinenbauteile ganz besonders eignet. (qui)

Hannover Messe 2018: Halle 5, Stand A18

Neue Hochleistungskeramik für Maschinenkomponenten

Keramik

Neue Hochleistungskeramik für Maschinenkomponenten

14.02.18 - Für verschleißend beanspruchte Komponenten in Textilmaschinen hat sich der Werkstoff Aluminiumoxid bewährt. Neue Verfahren optimieren nun diese Keramik und führen zu einer hohen Dichte und porenfreien Oberflächen. lesen

Denken Sie mal in Keramik

Keramik

Denken Sie mal in Keramik

25.01.16 - Technische Keramik ist ein Werkstoff, der immer noch unterschätzt wird – in seinen technischen Eigenschaften, aber auch in seinen wirtschaftlichen Anwendungsmöglichkeiten. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45223558 / Werkstoffe)