Suchen

Schraube Sechskantschraube mit angespritzter Unterlegscheibe

| Redakteur: Juliana Schulze

Bülte hat die Sechskantschraube mit Schlitz und integrierter Unterlegscheibe PLAS 182 neu im Programm.

Firmen zum Thema

Die angespritzte Unterlegscheibe vermeidet die Montage einer Unterlegscheibe und verkürzt dadurch die Installationszeit. (Bild: Bülte)
Die angespritzte Unterlegscheibe vermeidet die Montage einer Unterlegscheibe und verkürzt dadurch die Installationszeit. (Bild: Bülte)

Die Sechskantschraube mit Schlitz PLAS 182 wird in allen Bereichen der Industrie verwendet (Elektronik, Metallbau, Möbelindustrie, Sanitäranlagen). Es sind die zwei verschiedenen Anzugsarten möglich:

  • der sechseckige Kopf ermöglicht die Verwendung eines Schraubenschlüssels.
  • der Schlitz zur Verwendung eines Schraubenziehers eignet sich für handfestes Anziehen.

Angespritzte Unterlegscheibe vergrößert Stützfläche

Die angespritzte Unterlegscheibe vermeidet die Montage einer Unterlegscheibe und verkürzt dadurch die Installationszeit. Zudem vergrößert sie die Stützfläche und verstärkt u.a. den Schraubenkopf. Bei den Sechskantschrauben wurde Polyamid verwendet. Es zeichnet sich durch gute elektrische, thermische und mechanische Eigenschaften aus; ist rostfrei, beständig gegen Öle und Fette und die meisten Chemikalien, und hat ein geringes Gewicht.

Bildergalerie

Die Schraube ist in den Größen M4, M5, M6, M8 und M10 (Länge von 6 bis 80mm) und neben dem Standardangebot auf Anfrage auch in anderen Materialien wie z.B. PE, PP, PC und PVDF (für Lebensmittel- und Medizinindustrie empfohlen) lieferbar. Durch Glasfaserverstärkung des Polyamids kann die Temperaturbeständigkeit erhöht werden. (jus)

(ID:24309590)