Berechnung Schraubenberechnung in Kisssoft

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Die neue Richtlinie der Schraubenberechnung VDI 2230, Blatt 1 und 2 (2014) ist in Kisssoft verfügbar. Sie beinhaltet wesentliche Änderungen gegenüber der Ausgabe 2003.

Firmen zum Thema

Kisssoft hat die neue Richtlinie der Schraubenberechnung VDI 2230, Blatt 1 und 2 in die Software integriert.
Kisssoft hat die neue Richtlinie der Schraubenberechnung VDI 2230, Blatt 1 und 2 in die Software integriert.
(Bild: Kisssoft)

Neben diversen aktualisierten und erweiterten Tabellen für die Werkstoffkennwerte oder Reibungszahlen wurden die Berechnungsverfahren ergänzt um Fälle mit über die Streckgrenze hinweg angezogenen Schrauben. Desweiteren wurden die Kraftverhältnisse einer Einschraubverbindung (ESV) neu definiert und ein zusätzlicher Verformungsanteil für den Bereich der Einschraubung festgelegt.

Das Schraubenmodul in Kisssoft (Modul SPK) wurde auch um eine neue FEM-Modellierung ‚Modellklasse III‘ (nur Kräfte und Momente, ohne Nachgiebigkeit) erweitert. Diese Funktion wird z.B. vom Cadfem/Kisssoft-Plug-in „Bolt Assessment inside Ansys“ verwendet. (mz)

(ID:43640911)