Suchen

Schweißen Schnelle Prüfung von Schweißpunkten

| Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Das von Vogt Ultrasonics entwickelte Handprüfgerät PHA-sis.one wurde zur präzisen Prüfung widerstandsgeschweißter Punkte entwickelt.

Firmen zum Thema

Prüfung von Schweißpunkten mit dem PHAsis.one Ultraschallprüfgerät.
Prüfung von Schweißpunkten mit dem PHAsis.one Ultraschallprüfgerät.
(Bild: VOGT Ultrasonics)

Es eignet sich für die Prüfung verschweißter Stahl- oder Aluminiumbleche mit Einzelblechstärken von 0,7 mm bis 5 mm. Mit der Phased Array Technologie ausgestattet, ermöglicht das Gerät die physikalische Auflösung des Schweißlinsendurchmessers genauer als 0,35 mm. Der erzeugte Querschnitt des Schweißpunktes mit farblicher Tiefendarstellung der verschweißten Bereiche lässt Fehler wie Poren oder eine zu kleine Schweißlinse erkennen. Oftmals werden zur Vorbereitung eines Prüfplans alle Punkte eines Bauteils vorher in optimierter Reihenfolge einmal manuell geprüft. Hierbei bietet der Modus "freie Prüfung" ein ideales Werkzeug, denn es können trotz der Freiheit der Prüfung alle Daten, Abfolgen und Ergebnisse gespeichert und in einen neuen Prüfplan überführt werden. Anhand der gewonnenen Daten lässt sich am PC mit Hilfe der Software PHA-sis.manager ein Prüfplan für eine spätere Serienprüfung erstellen. Die Prüf- und Auswertesoftware PHA-sis.device unterstützt den Anwender auch optisch bei der optimalen Ausrichtung des Prüfkopfes. (qui)

(ID:44902904)