Suchen

Gehäuse Scharniere und Ausbauteile für mobile Gehäuse

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Santox bietet für seine Gehäuse-Koffer unterschiedliche Scharniere und Ausbauteile. So nehmen spezielle Scharniere beispielsweise die Verkabelung zwischen Korpus und Deckel unsichtbar auf und Erdungsscharniere sorgen über die gesamte Lebenszeit für eine niederohmige Verbindung.

Firmen zum Thema

Santox bietet unterschiedliche Scharnierlösungen für seine Gehäuse-Koffer.
Santox bietet unterschiedliche Scharnierlösungen für seine Gehäuse-Koffer.
(Bild: Santox / Lutz Hugel)

Ob in festen Positionen einrastend, stufenlos öffnend per Friktionsfunktion oder vollständig abnehmbar: Die unterschiedlichen Scharniere der Gehäuse-Koffer der Santox Gehäuse-Systeme GmbH sollen Anwendern alle Freiheiten geben. Dadurch können die – bei mobilen Anwendungen oft im Deckel eingebauten – Displays optimal abgelesen werden. Auch dort platzierte Schalter, Taster etc. lassen sich ergonomisch bedienen.

Spezielle Scharniere nehmen die Verkabelung zwischen Korpus und Deckel unsichtbar auf und Erdungsscharniere sorgen über die gesamte Lebenszeit für eine niederohmige Verbindung. Grundsätzlich gilt für alle Beschlagteile von Santox, wie z.B. Aufstell- und Stapelfüße, Griffe, Schlösser: Was von außen angebaut wird, ist von innen nicht sichtbar – und umgekehrt. Darüber hinaus bietet Santox für die Koffer und ihre Ausbauteile einen lebenslangen Reparaturservice. Bis zu Level 5 übernehmen die Löffinger Mobilitäts-Spezialisten Planung, Konfiguration und Ausbau für ihre Kunden. (sh)

(ID:43968649)