Suchen

Hydraulik Ruiz zum Präsidenten der Eaton-Hydraulik-Gruppe ernannt

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Eaton hat Paulo Ruiz zum Präsidenten seiner Hydraulik-Gruppe ernannt. Ruiz folgt auf Curt Hutchins, der die Abspaltung des Eaton Lighting-Geschäfts leiten wird.

Firmen zum Thema

Paulo Ruiz wurde zum Präsidenten der Hydraulik Gruppe bei Eaton ernannt.
Paulo Ruiz wurde zum Präsidenten der Hydraulik Gruppe bei Eaton ernannt.
(Bild: Eaton)

Paulo Ruiz ist neuer Präsident der Eaton-Hydraulik-Gruppe. Ruiz war zuvor mehr als 18 Jahre bei Siemens in verschiedenen strategischen Positionen auf der ganzen Welt tätig. Zuletzt war Ruiz Chief Executive Officer von Dresser-Rand – ein Siemens-Unternehmen. In dieser Position war er für die Integration des Siemens-Geschäfts mit rotierenden Anlagen in Dresser-Rand verantwortlich. Ruiz leitete auch das Buchsen-, Messwandler- und Spulengeschäft, die Energieübertragungsabteilung und war Direktor für die Hochspannungsabteilung für Mexiko, Mittelamerika und die Karibik. Vor seiner Tätigkeit bei Siemens war Ruiz sechs Jahre bei Fiat tätig, wo er in den Bereichen Operations, Commercial und Engineering tätig war.

Ruiz berichtet direkt an Yadav

Ruiz hat einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft von der Fundação Dom Cabral in Brasilien und einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik von FEI in São Paulo, Brasilien. Er absolvierte auch das Post-MBA-Programm der Kellogg School of Management an der Fundação Dom Cabral und das Graduate Development Programme mit Isvor Fiat in Turin, Italien.

In seiner neuen Tätigkeit als Präsident der Hydraulics Group berichtet er direkt an Uday Yadav, President und Chief Operating Officer, Industrial Sector. „Paulo ist ideal geeignet, um die Hydraulikgruppe von Eaton in das nächste Kapitel zu führen“, sagte Yadav. „Seine starke Kundenorientierung, seine umfangreiche operative Erfahrung und seine Erfahrung beim Aufbau talentierter Teams in verschiedenen Betriebsumgebungen werden für unser Unternehmen von großem Nutzen sein. Ich freue mich auf eine enge Zusammenarbeit mit ihm.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45949105)