Suchen

HMI Rose schließt Übernahme von CRE Rösler vollständig ab

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Rose Systemtechnik hat CRE Rösler Electronic GmbH jetzt vollständig integriert. Ab sofort werden Industrie-Monitore, Embedded- und Panel-PC im neugeschaffenen Geschäftsbereich „HMI CREations“ produziert.

Firma zum Thema

Die HMI-Komplettlösungen aus Panel-PC, Gehäuse- und Tragarmsystem werden in der neuen Produktlinie HMI CREations gebündelt.
Die HMI-Komplettlösungen aus Panel-PC, Gehäuse- und Tragarmsystem werden in der neuen Produktlinie HMI CREations gebündelt.
(Bild: Rose Systemtechnik)

Bereits 2019 hat Rose Systemtechnik den Automatisierungsspezialisten CRE Rösler Electronic übernommen. Nun wurde das Unternehmen vollständig integriert. Dafür hat Rose seine Business Units neu organisiert: Die Fertigung von Gehäusen, Gehäusekomponenten und Tragarmsystemen wird in Zukunft in der Produktlinie HMI Mechanics gebündelt, der Bereich Industrie-Monitore, Embedded-PC und Panel-PC in der Produktlinie HMI CREations.

Einbaufertige Lösungen anbieten

Panel-PC und Industrie-Monitore sind zentrale Komponenten, z. B. für die Automobil-Industrie, die Food & Beverage-Industrie und den Maschinenbau. Diese Branchen will Rose Systemtechnik mit seinen Lösungen künftig noch stärker adressieren. Durch die Übernahme von CRE habe Rose sein Produktprogramm nun optimal erweitert: „Wir können unseren Kunden jetzt einbaufertige Lösungen aus Steuergehäuse, Industrie-PC und Tragarm-Konstruktion aus einer Hand liefern“, so Geschäftsführer Dr. Heinz Werner Rixen.

Damit verfügt Rose Systemtechnik jetzt über insgesamt drei Niederlassungen und rund 400 Mitarbeiter. Die Belegschaft von CRE Rösler Electronic wurde komplett übernommen.

(ID:46825931)