Antriebssystem

Radnabenantrieb für den Einsatz in rauer Umgebung gemacht

| Redakteur: Sandra Häuslein

Das Bild zeigt ein Schnittmodell des Radnabenantriebs PGM33-1500-150 von Allweier.
Das Bild zeigt ein Schnittmodell des Radnabenantriebs PGM33-1500-150 von Allweier. (Bild: Allweier)

Die Allweier Systeme GmbH nutzt den diesjährigen Auftritt auf der Hannover Messe um seine Radnabengetriebe und -antriebe zu zeigen; beispielsweise den Radnabenantrieb PGM33-1500-150. Dieser soll vollkommen wartungsfrei in kompakter Bauform mit hohem Wirkungsgrad überzeugen.

Beim Radnabenantrieb PGM33-1500-150 von Allweier handelt es sich um einen kompletten Antriebsstrang, bestehend aus einem Radnabengetriebe mit i=150, mechanisch auskuppelbar mit integriertem Scheibenläufermotor, inklusive Encoder und Haltebremse.

Technische Daten des Antriebsstrangs auf einen Blick:

Motor:

  • Maximalleistung 3,3 kW,
  • Nennleistung bis zu 2,8 kW,
  • Maximaldrehzahl 6000 min-1,
  • Nennmoment 4,4 Nm,
  • Maximalmoment 16,2 Nm

Getriebe:

  • Übersetzung i=150,
  • mechanische Auskupplung für Freilauf,
  • Antriebsnennmoment 800 Nm,
  • Maximalmoment 2000 Nm,
  • maximale Abtriebsdrehzahl i=150:40 min-1

Die Antriebseinheit ist für den Einsatz in rauen Umgebungen ausgelegt und entspricht der Schutzklasse IP67. Auf Wunsch ist sie komplett mit passender Leistungselektronik lieferbar. (sh)

Hannover Messe 2015: Halle 27, Stand H85

In den „Harten Anschlag“ fahren ohne Schaden

Getriebe

In den „Harten Anschlag“ fahren ohne Schaden

05.02.15 - Es gibt motorisch angetriebene Getriebe, die aus verschiedenen Gründen am Abtrieb durch einen Anschlag begrenzt werden müssen oder sogar gegen einen harten Anschlag fahren. Damit dabei kein Schaden entsteht, gilt es, einiges bei der Dimensionierung zu beachten. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43280769 / Antriebstechnik)