Robotik

Phoenix Contact investiert in Start-up für mobile Robotik

| Redakteur: Sariana Kunze

Für Phoenix Contact hat die mobile Robotik großes Potential für die Automatisierung in der Intralogistik.
Für Phoenix Contact hat die mobile Robotik großes Potential für die Automatisierung in der Intralogistik. (Bild: gemeinfrei / Pixabay)

Phoenix Contact Innovation Ventures hat sich mit dem lokalen Investmentfond Liof an dem niederländischen Start-up für mobile Robotik Unconstrained Robotics B.V., auch bekannt als Accerion, beteiligt.

Phoenix Contact hat in das Start-up Unconstrained Robotics mit Sitz im niederländischen Venlo investiert. Es ist ein Technologieunternehmen, das infrastrukturlose Positionierungssysteme für mobile Roboter sowie autonome Vehikel entwickelt und vertreibt. Seit seiner Gründung im Jahr 2015 durch Willem-Jan Lamers and Vincent Burg hat das Unternehmen seine Positionierungssysteme ständig weiterentwickelt und ertüchtigt. Sie nutzen Fußböden zur Berechnung der Position des Roboters. Die sichere Navigation in Räumen wird durch optische Messungen sowie proprietäre Algorithmen möglich. Derzeit sind zwei Produktserien am Markt.

Mobile Roboter arbeiten ohne Infrastruktur

Die Finanzierung soll dem Unternehmen Raum für Wachstum geben sowie die technologische Weiterentwicklung des Produktportfolios ermöglichen. „Autonome Förderfahrzeuge und mobile Roboter sind elementar für die Automatisierung in Produktion und Logistik. Die Reduzierung von manuellem Handling kann mit bestehender Technik nicht vollständig gelöst werden. Die Technologie, die Accerion entwickelt hat, eröffnet völlig neue Applikationen, da sie gänzlich ohne Infrastruktur arbeitet“, erklärt Marcus Böker, Geschäftsführer von Phoenix Contact Innovation Ventures. „Hier sehen wir ein großes Potential für die Automatisierung in der Intralogistik.“

Robotik in der Automatisierung

Dossier Robotik Ausgabe 2018

Robotik in der Automatisierung

Die Robotik hält zunehmend Einzug in die automatisierte Montage. Grund genug für die konstruktionspraxis, die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Robotik in einem Dossier zusammenzufassen. weiter...

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46002034 / Automatisierung)