Suchen

Widerstandsschweißen Neue Schweißzangen für das konventionelle Punktschweißen von Aluminiumblechen

| Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Fronius Perfect Welding bringt mit den neuen DeltaCon-Zangen eine wirtschaftliche und flexible Lösung zum Widerstands-Punktschweißen auf den Markt.

Firmen zum Thema

Mit den neuen DeltaCon-Schweißzangen bietet Fronius Anwendern die Möglichkeit, Punktschweißprozesse für Aluminiumbleche wirtschaftlich, flexibel und einfach zu realisieren.
Mit den neuen DeltaCon-Schweißzangen bietet Fronius Anwendern die Möglichkeit, Punktschweißprozesse für Aluminiumbleche wirtschaftlich, flexibel und einfach zu realisieren.
(Bild: Fronius)

Die Zangen sind in den Varianten Basic, Basic plus und Loaded erhältlich und sind je nach Ausführung mit oder ohne Zangenausgleich konzipiert. Bei den Versionen Basic und Basic plus handelt es sich um sogenannte Siebte-Achse-Systeme, bei denen der Zangenausgleich durch den Schweißroboter erfolgt. Beim Modell Loaded übernimmt diese Aufgabe die Fronius Schweißsteuerung. Der Zangenausgleich ist für die Feinjustierung der Zange vor dem eigentlichen Schweißvorgang verantwortlich und verhindert, dass sich die Bleche durch Ungenauigkeiten bei der Einstellung bleibend verformen. Zudem verfügen die Varianten Basic plus und Loaded über einen Kraftsensor und eine Prozessüberwachung – das sorgt für optimale Ergebnisse.

Die DeltaCon-Zangen sind modular aufgebaut und verfügen sowohl in der X- als auch in der C-Geometrie über die gleichen Hauptkomponenten. Damit können Benutzer flexibel eine Vielzahl von Schweißaufgaben lösen, ohne teure Lagerhaltungskosten für verschiedene Bauteile. Ihre schmale Bauweise stellt zudem eine gute Zugänglichkeit auch bei beengten Platzverhältnissen sicher: Auf seitlich abstehende Teile wurde komplett verzichtet, und alle Schläuche und Kabel verlaufen innerhalb des Zangenkörpers. Der Transformator ist bereits im Grundkörper integriert, besitzt einen eigenen Kühlkreis und ist für alle Aluminium-Anwendungen geeignet. Die einzelnen Baugruppen lassen sich dank ihrer durchdachten Anordnung bei Montage und Service einfach ein- und ausbauen. Das reduziert Stillstandzeiten auf ein Minimum und ermöglicht eine hohe Produktivität. Dazu können Anwender die DeltaCon-Zangen universell an verschiedene Robotertypen anbinden.

Bildergalerie

Die Programmierung der Schweißzangen erfolgt intuitiv über eine grafische Oberfläche. Die Zusammenhänge der wichtigsten Parameter sind dabei auf einen Blick ersichtlich. Zudem lassen sich alle DeltaCon- und DeltaSpot-Modelle mit dem Dokumentations- und Datenanalysesystem WeldCube verbinden. Dieses ermöglicht eine konstante und geräteübergreifende Überwachung und Auswertung der Schweißprozesse und hilft so, die Qualität zu verbessern. Fronius bietet als Systemlieferant komplette Lösungen für das Widerstands-Punktschweißen aus einer Hand. Der Kunde kann dabei nicht nur seine bevorzugten Bauteile und Komponenten wählen, sondern profitiert auch von einem breiten Dienstleistungsangebot inklusive Installation, Wartung, Training und Programmerstellung. Das sichert zuverlässige, produktive und kosteneffiziente Schweißprozesse für jede Anforderung. (qui)

(ID:45122552)