Saugnäpfe Neue Friction-Saugnäpfe für kleine Metallteile

Redakteur: Lilli Bähr

Piab reagiert auf die Anforderungen der Industrie und bietet einige neue Modelle seiner Friction-Saugnäpfe. Neue Größen und verschiedene Anschlüsse sind nun zusätzlich verfügbar. Die Griffigkeit der Saugnäpfe soll eine höhere Hubzahl pro Minute beim Prägen, Zuschneiden, Biegen und Stanzen von Bauteilen ermöglichen.

Firmen zum Thema

Piab erweitert sein Sortiment an Friction-Saugnäpfen für kleine Metallteile.
Piab erweitert sein Sortiment an Friction-Saugnäpfen für kleine Metallteile.
(Bild: Piab)

Piab erweitert seine Familie der Duraflex-Friction-Saugnäpfe mit dem Ziel, Hersteller bei der Förderung von immer kleineren Blechteilen zu unterstützen. Damit reagiert das Unternehmen auf die neuesten Industrietrends und ergänzt sein umfangreiches Friction-Saugnapf-Programm um einige neue Saugnapfgrößen und verschiedene Anschlüsse. Einer dieser Trends ist beispielsweise in der Automobilherstellung zu finden. Hier wird die Produktion zunehmend automatisiert, was die Herstellung und Montage immer kleinerer Teile umfasst.

Halt auf Bauteilen mit konkaver oder konvexer Oberfläche

Das Unternehmen erfüllt diese neuen Marktanforderungen mit einigen kleinen ovalen und runden Saugnäpfen, die hervorragende Griffigkeit auf kleinen und möglicherweise öligen Automobilteilen bieten. Diese speziellen Saugnäpfe sollen für den sichereren Transport von Metallblechen und maximalen Halt auf Bauteilen mit konkaver oder konvexer Oberfläche sorgen. Laut Hersteller ermöglicht die Griffigkeit der Duraflex-Friction-Saugnäpfe eine höhere Hubzahl pro Minute beim Prägen, Zuschneiden, Biegen und Stanzen und trägt so zu kostengünstigeren und produktiveren Presswerken bei.

Saugnäpfe mit Elastizitätsgedächtnis

Durch die kombinierten Eigenschaften von Polyurethan und Kautschuk sollen die Saugnäpfe ein außergewöhnliches Elastizitätsgedächtnis und eine gute Beständigkeit gegen Pressöl haben, so dass sie ihre Form bewahren und funktionstüchtig bleiben. Außerdem sollen die Saugnäpfe aus Polyurethan haltbarer sein als vergleichbare Saugnäpfe aus Kautschuk wie beispielsweise Verbindungen aus Nitril-Butadien-Kautschuk.

Die Saugnäpfe sind dem Unternehmen zufolge so konzipiert, dass sie dünne Metallbleche (mit einer Stärke von bis zu 0,65 mm) transportieren, ohne diese einzudrücken. Die verbesserten Friction-Muster, die an das Profil von Winterreifen erinnern, haben eine Oberfläche mit scharfkantigen Stollen und Kanälen, die für die Griffigkeit auf öligen Oberflächen sorgt. Das Resultat sind laut Hersteller Friction-Saugnäpfe mit drei- bis viermal besserer Griffigkeit (Scher-/Reibungskraft) auf öligen Oberflächen als herkömmliche Saugnäpfe ohne Friction-Muster. (lb)

(ID:45107111)