Partikelschaum Neu entwickeltes Leichtbaumaterial

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Asahi Kasei hat mit Sun Force einen Partikelschaum auf Basis des technischen Kunststoffs m-PPE für Automobil-Batteriegehäuse entwickelt.

Anbieter zum Thema

(Bild: Asahi Kasei)

Der Werkstoff wurde als erster seiner Art mit der UL 94 V-0 (Standard for Safety of Flammability of Plastic Materials for Parts in Devices and Appliances) Brandschutzklasse der Sicherheitszertifizie-rungsorganisation „Underwriters Laboratories“ zertifiziert. Somit trägt er zu einer umfassenden Produktsicherheit bei. Neben dieser hervorragenden Flammschutzwirkung bietet der Partikelschaum weiterhin exzellente Wärmedämmeigenschaften und fungiert gleichzeitig als leichtes, stoßdämpfendes Material für Fahrzeugbatterien. Somit eignet sich der Partikelschaum auch für den Einsatz in leichten Stoßdämpfern, in Sandwich-Verbundkernen mit Kohlefaserverstärkung sowie für Wärmedämmanwendungen. (qui)

K 2019: Halle 8a , Stand J15

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46105480)