Suchen

Strömungssimulation Mit CFD-Software schneller zum Überschallflugzeug

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

CD-Adapco, eine Tochterfirma von Siemens PLM Software, unterstützt Spike Aerospace bei der Entwicklung des Überschall-Geschäftsflugzeugs Spike S-512 Supersonic Jet. Ziel war ein zeitgemäßes Flugzeug, das die Flugzeiten halbiert – und das Mittel dazu die CAE-Software Star-CCM+ in Kombination mit dem digitalen Zwilling.

Firmen zum Thema

In nur drei Stunden von London nach New York jetten und dabei eine phänomenale Panorama-Aussicht genießen -
In nur drei Stunden von London nach New York jetten und dabei eine phänomenale Panorama-Aussicht genießen -
(Bild: Spike)

CD-Adapco arbeitet in einer Partnerschaft mit Maya Simulation und Spike Aerospace an der Realisierung der nächsten Generation der Überschall-Geschäftsflugzeuge. Die Aerodynamik ist ausschlaggebend für die Leistungsfähigkeit, das Design und die Reduzierung des Überschallknalls. Spike Aerospace ist davon überzeugt, dass Star-CCM+ die effizienteste und effektivste Simulationssoftware für dieses Einsatzgebiet ist.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Reisezeiten deutlich beschleunigen

“Unsere CFD-Ingenieure empfanden die Vernetzungsfunktionen von Star-CCM+ besser als die der Konkurrenzprodukte, sie scheinen intuitiver und einfacher zu bedienen zu sein“, sagte Vik Kachoria, Präsident und CEO von Spike Aerospace. “Star-CCM+ ist ein unverzichtbares Werkzeug in jedem Aerodynamikprojekt im Flugzeugbau, denn es bietet eine Reihe von Funktionen, die bei der Optimierung der Form des Flugzeugs helfen. Ziel ist es dabei, den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren, die Stabilität zu gewährleisten und dabei zu helfen, dass das Flugzeug die vorgegebenen Leistungsziele erreicht.“

Sobald die Spike S-512 im den frühen 2020er Jahren bereit zum Abheben und voll funktionsfähig ist, wird sie, wie es heißt, den Bereich der Geschäftsreisen revolutionieren. Der Zeitaufwand für Flüge von New York nach London oder von London nach Dubai wird halbiert, so dass Geschäftsreisen ihre zeitlichen Reserven besser nutzen können.

Virtuelle Tests mit dem digitalen Zwiling

„Star-CCM+ hilft uns dabei, ein robustes, effizientes Fluggerät zu bauen, das bessere Verbindungen rund um den Globus ermöglicht“, sagte Kachoria weiter.

Star-CCM+ ermöglicht es Spike Aerospace, die Power der Digitalisierung zu nutzen, um die Effizienz und die Qualität zu steigern und gleichzeitig ein optimales Design der Maschine zu erreichen. Star-CCM+ hilft bei der Analyse der Aerodynamik während der Entwicklung und bis in die Flugphase hinein.

“Die Bedeutung der Aerodynamik zeigt sich ganz deutlich in der zusätzlichen Zeitersparnis während der Konstruktionsphase”, sagt Durrell Rittenberg, Direktor für Aerospace and Defense bei CD-Adapco. „Die Möglichkeit, dieses Projekt komplett digital durchzuführen, ist ein großer Vorteil. Es existieren nur wenige Überschall-Windkanäle, damit werden das Konzept des digitalen Zwillings und der Aerodynamiktests im Computer extrem wichtig.“ (mz)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44334576)